Header

Header

Monat: Feber 2021

Steirischer Bauernhof des Jahres 2021

Heuer ging der begehrte Titel „Bauernhof des Jahres“ an die obersteirischen Schafzüchter Maria und Markus Straßer vulgo Wieser. „Schön, dass unsere Arbeit gewürdigt wird. Für uns ist ein Wunschtraum in Erfüllung gegangen“, strahlen Maria und Markus  Straßer. Die Freude über die Auszeichnung „Bauernhof des Jahres“ steht...

Weiterlesen

Null Übersee-Soja als AMA-Gütesiegel-Kriterium

  Der Umweltausschuss im Salzburger Landtag hat am Mittwoch, den 24. 2. 2021, einstimmig einen Antrag der NEOS beschlossen „Kein AMA-Gütesiegel für Sojaimporte“. Mit dem Antrag wird die Bundesregierung aufgefordert, umgehend die Kriterien des AMA-Gütesiegels dem Umwelt- und Klimaschutz anzupassen und zerstörerische...

Weiterlesen

Bauerneinkommen auf Niveau von 2010

 “Das bäuerliche Einkommen nahm laut zweiter Vorschätzung der landwirtschaftlichen Gesamtrechnung der Statistik Austria in Österreich im Vorjahr um 5,4% zu, nachdem es 2019 um 5,8% zurückgegangen war. Zwischen 2010 und 2020 gab es für die bäuerlichen Betriebe sechs Mal ein Minus und nur vier Mal ein Plus beim Einkommen....

Weiterlesen

Belastungspaket für Drahtwurm geschnürt

  Fast ein Viertel aller in Österreich geernteten Speise-Erdäpfel musste im Jahr 2018 aussortiert werden, weil die Knollen massiv durch Drahtwürmer geschädigt waren. Der Schaden für die heimische Landwirtschaft betrug mehr als 20 Millionen Euro. „Das vergangene Jahr hat uns gezeigt wie wichtig die Eigenversorgung...

Weiterlesen

Kritik an zu viel Biowerbung

Bei der Werbung für EU-Agrarprodukte spielt die Ideologie eine zu große Rolle. Sonst könnte es nicht sein, dass für Bio-Erzeugnisse mehr als ein Viertel des EU-Budgets für die Absatzförderung fließen, bemängelt der Europaabgeordnete Herbert Dorfmann von den Christdemokraten. Bio-Produkte mit einem Anteil von 7% an der...

Weiterlesen

MR-Rundholzhandel zertifiziert

    Der Maschinenring ist seit 2021 in fast allen Bundesländern PEFC-zertifiziert, genauer: Multi-Site-CoC. Multi-Site bedeutet, dass mehrere Maschinenringe gemeinsam dieses Zertifikat führen dürfen. CoC heißt, dass die Wertschöpfungskette lückenlos gemäß PEFC-Kriterien lückenlos dokumentiert ist und das Holz...

Weiterlesen

Wissensforum: diesmal ein Heimspiel

  Franz Edlinger, Gründer und Betreiber des Bauernnetzwerk.at und Mario Pramberger, Strategieexperte bei Unternehmenshandwerk laden gemeinsam zum dritten Wissensforum am 5. März 2021 ab 10.00 Uhr ein. Eine nachhaltige Landwirtschaft ist ein wichtiger Auftrag für die Zukunft. Die LandwirtInnen sind die, die unsere...

Weiterlesen

Entlastungen wirken beim Einkommensplus

  Soeben hat die Statistik Austria ihre vorläufige Schätzung zum Landwirtschaftlichen Einkommen 2020 veröffentlicht. Laut der zweiten Vorschätzung im Rahmen der Landwirtschaftlichen Gesamtrechnung (LGR) erhöhte sich das durchschnittliche landwirtschaftliche Einkommen je Arbeitskraft, gemessen als Faktoreinkommen,...

Weiterlesen

Berni hat´s gut getroffen

  Bernadette, von ihren Klassenkollegen „Berni“ genannt, stammt aus der Nähe von Weiz, wo ihre Eltern eine Landwirtschaft mit 30ha Wald und einer Frühstückspension bewirtschaften. Während ihrer dreijährigen Ausbildung in der landwirtschaftlichen Fachschule in Kirchberg am Walde entdeckte sie ihre Liebe zum Wald...

Weiterlesen

Wechsel an Thinktank-Spitze

 Zur neuen Leiterin der Landwirtschaftlichen Koordinationsstelle (LAKO) wurde Fachlehrerin Martina Piribauer bestellt. Die LAKO unterstützt als Servicestelle die Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschulen in Niederösterreich bestmöglich. Die Rochade in der Chefetage wurde notwendig, weil Kristina Mandl in den Österreichischen...

Weiterlesen