Header

Header

Aufsichtsrat der AMA-Marketing im Umbau

Die Generalversammlung der AMA-Marketing GesmbH hat den Aufsichtsrat neu bestellt und die Präsidentin der Landwirtschaftskammer Oberösterreich, Michaela Langer-Weninger, wurde heute zur neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrates gewählt.
Michaela Langer-Weninger folgt dem Präsidenten der Landwirtschaftskammer Wien und bisherigen Aufsichtsratsvorsitzenden Franz Windisch nach. Neu in das Gremium zieht Lorenz Mayr ein.

Die Hauptaufgabe des Aufsichtsrates besteht in der Überwachung und Kontrolle des Geschäftsführers. Der Aufsichtsrat hat außerdem den Jahresabschluss und den Lagebericht zu prüfen und der Generalversammlung darüber zu berichten.
DI Günter Griesmayr, Vorstandsvorsitzender der AMA: „Ich möchte mich bei Franz Windisch für seine Tätigkeit und sein Engagement bedanken und freue mich, dass mit Michaela Langer-Weninger erstmalig eine Frau und ausgewiesene Expertin aus der Landwirtschaft dem Aufsichtsrat der AMA-Marketing GesmbH vorsteht“.

Michaela Langer-Weninger ist Abgeordnete zum Oberösterreichischen Landtag und wurde im Jahr 2019 als erste Frau an die Spitze einer Landwirtschaftskammer in Österreich gewählt. Mit ihrer Familie bewirtschaftet sie in Innerschwand am Mondsee einen Hof mit Bio-Heumilcherzeugung.
Ing. Lorenz Mayr ist Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Niederösterreich und führt einen Ackerbaubetrieb in Steinabrunn.

Der Beitrag Aufsichtsrat der AMA-Marketing im Umbau erschien zuerst auf Blick ins Land.