Header

Header

Auszeichnung für Fixkraft-Chef Bauinger

 

Rupert Bauinger wurde mit dem Goldenen Verdienstzeichen des Landes Oberösterreich ausgezeichnet. Landeshauptmann Thomas Stelzer hat im Steinernen Saal des Linzer Landhauses die Auszeichnung verliehen.

Rupert Bauinger hat im Jahr 1975 als kaufmännischer Lehrling bei Fixkraft seine Berufslaufbahn begonnen. Seit 1990 leitet er das Unternehmen. Unter der Führung von Rupert Bauinger hat sich Fixkraft als Vorreiter etabliert und ist heute der bedeutendste private Mischfutterhersteller in Österreich. Das Fixkraft-Mischfutterwerk im Donauhafen Enns wurde umfassend ausgebaut. Durch die hohe technische Ausstattung gilt es als Vorzeigebetrieb.

Die Partnerschaft mit der Landwirtschaft, die für Bauinger weit über die Aufgabe eines Futtermittellieferanten hinausgeht, ist ein wichtiges Merkmal seiner Tätigkeit. Die Aufstellung eines einsatzfreudigen Mitarbeiterteams, mit dem Ziel die bäuerlichen Betriebe mit hochwertigen Futtermitteln zu versorgen, ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor.

Thomas Stelzer hat Bauingers Tätigkeit als Mitglied des Vorstandes in der ARGE Gentechnikfrei, sein jahrzehntelanges Wirken in der Standesvertretung, wie Branchensprecher im Bereich Mischfutter, ebenso gewürdigt.

Der Beitrag Auszeichnung für Fixkraft-Chef Bauinger erschien zuerst auf Blick ins Land.