Header

Kasachstan weitet Ölfruchtanbau aus

In Kasachstan dürfte die Anbaufläche mit Getreide zur Ernte 2020 um weitere gut 192.000 ha auf über 15,18 Mio. ha, als Teil der Politik zur planmäßigen Diversifizierung der Agrarproduktion, verringert werden. Dabei soll die Weizenfläche mit über 11,38 Mio. ha beinahe dem Vorjahresniveau entsprechen, schätzt das Landwirtschaftsministerium...

Weiterlesen

ZAR beklagt Faktenferne in Transportdebatte

Zum derzeit sehr intensiv diskutierten Thema Tiertransporte meldet sich jetzt die Rinderzucht Austria (ZAR) zu Wort. „Die derzeit kursierenden Bilder und Videos aus dem Libanon sind durch nichts zu entschuldigen. Mittlerweile wurden sogar Hetzkampagnen gegen uns gestartet. In der aktuell sehr emotionalen Diskussion...

Weiterlesen

Über 3300 Bauern bei Demos vor Spar-Zentralen

  Heute blockierten über 3.300 Bäuerinnen und Bauern mit rund 1.520 Traktoren in mehreren Bundesländern die Zentrallager von SPAR Österreich. Die die großen Lebensmittelhandelsketten, stellen sich mit ihrem Verhalten  die nachhaltigste Form der Landwirtschaft. Die Bauernbünde übergaben eine Forderungsliste. Bauernbund-Präsident...

Weiterlesen

Pöttingers Terradisc mit Twin Arm

  Zwischenfrüchte einarbeiten im Frühjahr, Stoppelbearbeitung im Sommer und Saatbettbereitung im Herbst, die Terradisc Kurzscheibenegge von Pöttinger eignet sich für eine Vielzahl an Anwendungen in der Ackersaison. Die Kurzscheibeneggen Terradisc sind durchgängig von 3 m bis 10 m Arbeitsbreite erhältlich. Das Arbeitsergebnis...

Weiterlesen

Immer weniger Milchbauern

Zum Stichtag 31. Dezember 2019 gab es in Österreich noch 25.608 Milcherzeuger. Das waren um 976 Lieferanten oder 3,7% weniger als im Jahr 2018, teilte die Agrarmarkt Austria (AMA) heute mit. Der fortschreitende Strukturwandel zeige sich auch darin, dass vor 20 Jahren, also im Jahr 1999, im Inland noch 72.358 Milcherzeuger...

Weiterlesen

Butter bremste Jännerinflation

Die Inflationsrate lag im Jänner 2020 bei 2,0%, wie aus Berechnungen von Statistik Austria hervorgeht (Dezember 2019: 1,7%). Hauptverantwortlich für diesen Anstieg war ein Preisschub bei Treibstoffen. Wichtigster Preistreiber war nach wie vor der Bereich Wohnung, Wasser und Energie, gefolgt von Restaurants und Hotels....

Weiterlesen

Spar Ziel von Bauernbundprotesten

Seit Monaten gehen Bauern in Europa auf die Straßen. Sie wollen mehr Solidarität und auf die unfairen Einkommen aufmerksam machen. Am 26. Februar blockieren Bauern Zentrallager und Filialen von Spar, weil die Preisverhandlungen unzufriedenstellend waren und Spar sich „wie ein Feudalherr“ den Bauern gegenüber benimmt....

Weiterlesen

„Tierschutzgipfel“ bei Minister Anschober

Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger spricht sich für ein EU-weites Exportverbot von Schlachtvieh in Drittstaaten aus. Angesichts der aktuellen Diskussion um Tiertransporte sagte die Ressortchefin zur APA: „Unsere Bauern haben nichts falsch gemacht. Sie haben sich vielmehr an unsere geltenden Regeln gehalten,...

Weiterlesen

Regierung arbeitet Entlastungsprogramm ab

  Im Jahr 2018 sank in Österreich das bäuerliche Einkommen um 10 Prozent. Nach der vorliegenden zweiten Vorausschätzung im Rahmen der landwirtschaftlichen Gesamtrechnung (LGR) der Statistik Austria ist für 2019 mit einer minimalen Erhöhung der Einkommen der bäuerlichen Betriebe von 2,2 Prozent zu rechnen. Der Produktionswert...

Weiterlesen

Saatbau Linz bekommt alleinigen Geschäftsführer

  Vorstand und Aufsichtsrat der Saatbau Linz haben Josef Fraundorfer zum alleinigen Geschäftsführer bestellt. Josef Fraundorfer war bereits seit 2013 in der Geschäftsführung für den Saatgutbereich verantwortlich und übernimmt nun auch die Agenden von Karl Fischer . Gemeinsam haben sie die Genossenschaft geprägt...

Weiterlesen