Header

Header

Spielend mit Selbstbedienung verkaufen!

Bonette, die bewährte Registrierkassen-Software, eignet sich hervorragend für Direktvermarkter. Sie ist vielfach in Hofläden im Einsatz, sei es mit Bedienung oder in Selbstbedienung.

Gerade Selbstbedienungs-Läden boomen in letzter Zeit. Kunden freuen sich über die ausgedehnten Öffnungszeiten. Sie als Betreiber verdienen, ohne im Geschäft zu stehen. Ein Gewinn für alle Seiten!

Beispiel eines SB-Kassenplatzes mit Kassenterminal, Strichcode-Scanner, Waage, Bankomat-Terminal und Bargeld-Automat

Bei Selbstbedienung kommt neben der Zahlung mit Bankomatkarte auch ein Bargeldautomat zum Einsatz. Dieser nimmt Münzen und Scheine an und kann auch Münzen und Scheine herausgeben.

Die Bedienung ist einfach und intuitiv, sowohl für Sie als Betreiber als auch für Ihre Kunden.

Artikel mit Strichcode hält der Kunde einfach vor den Scanner. Artikel ohne Strichcode wählt er am Touch-Bildschirm aus. Waren mit Kilopreis werden auf die Waage gelegt und am Bildschirm ausgewählt. Das ist so einfach wie bei den Obst- und Gemüsewaagen im Supermarkt.

Kunde im Selbstbedienungs-Laden

Mit Bonette verkaufen Sie bequem eigene Produkte, Gutscheine und fremde Artikel in Bedienung oder in Selbstbedienung.

Ein paar Überwachungskameras sichern den Raum ab und die Eingangstüre sollte zeitgesteuert sein.

„Vielen Dank für den immer hilfreichen Support … ich hab euch schon öfters weiter empfohlen“„Ich hätte vorher nicht gedacht, dass der Erwerb der Software so viel persönliche Unterstützung mit sich bringen würde.“„… ein super durchdachtes System.“
Einzelhändler im Bezirk BraunauHüttenwirt im Bezirk KirchdorfBetreiberin eines Beauty-Salons im Bezirk Schärding

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zum Kassensystem und zu möglichen Förderungen.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!
www.bonette.at/kontakt
office@bonette.at
07278 / 34034-0