Header

Header

Claas Vario Schneidwerke mit mehr Leistung

 

Claas hat die großen Vario Schneidwerke von 10,80 bis 13,80m bei Leistung, Bedienkomfort, Rüstzeiten und Wartung überarbeitet. Als eine Neuheit sind mechanisch angetriebene Rapsmesser mit gesteigerter Schneidkraft verfügbar.

Claas führt für seine Mähdrescher derzeit Vario Schneidwerke in Arbeitsbreiten von 5,0 bis 13,80m im Programm. Die drei großen Arbeitsbreiten von 10,80 bis 13,80m erhalten im Rahmen einer Modellpflege neue Zusatzausrüstungen und optimierte serienmäßige Features.

Ab Modelljahr 2022 stehen für die Vario 1080, Vario 1230 und Vario 1380 neue Rapsmesser zur Verfügung. Diese zeichnen sich durch mechanische Antriebe mit integrierter Überlastkupplung und einer um 50 Prozent gesteigerten Schneidkraft aus. Damit können auch schwierigste Bereiche an Feldrändern und Knicken oder mit starker Verunkrautung störungsfrei durchfahren werden. Die Rapsmesser lassen sich dank eines Stecksystems mit Schnellkupplern werkzeuglos innerhalb weniger Sekunden auf jeder Seite montieren. Fahrer profitieren dabei vom 33 Prozent geringeren Gewicht, was das Handling zusätzlich erleichtert.

Dank einer neuen Klemmvorrichtung ist auch die Montage und Demontage der Halmteiler für den Getreidedrusch vereinfacht. Halmteiler sind nach wie vor in drei Ausführungen bzw. Längen erhältlich.

Der Beitrag Claas Vario Schneidwerke mit mehr Leistung erschien zuerst auf Blick ins Land.