Header

Header

Hauers XB Bionic II: ein erhebendes Gerät

Hauer bringt Anfang Mai die zweite überarbeitete Generation der einzigartigen XB BIONIC Frontlader-Serie auf den Markt. Der neue XB Bionic II besticht durch veränderte Formgebung, geringeres Gewicht, ausgezeichnete Sicht auf den Arbeitsbereich, und durch eine Zentralschmierung.

Der Markenname XB Bionic steht für die vollständige Integration von Kippzylindern und mechanischer Parallelführung dank patentierter Hauer X-Kinematik in die Ladeschwinge. Damit sind alle Bauteile für den täglichen Gebrauch optimal geschützt und schnell zu reinigen. Getragen von 5 Jahren Erfahrung aus dem großen Netz der Hauer Service- und PremiumPartner wurde das bewährte Konstruktionsprinzip – entwickelt und produziert in Österreich – für den Einsatz auf Traktoren von 50 bis 400 PS weiter optimiert. Für die leichten Alpin- und Kompakttraktoren wurde das Gewicht der Ladeschwingen mit Spezialmaterialien reduziert und die Sicht auf den Schnellwechsler erheblich verbessert.

Mit dem nach dem Blickfeld des Fahrers ausgerichteten Querträger werden auch Palettenzinken ausgezeichnet einsehbar. Bei großen Traktoren wird die gute Sicht wahlweise durch eine mittig aufgebaute Frontkamera sichergestellt. Dunkle Arbeitsbereiche können durch LED-Scheinwerfer an der Schwinge ausgeleuchtet werden. Für Betriebe mit hoher Einsatzleistung geht Hauer einen Schritt weiter und bietet erstmals ab Werk auch eine Zentralschmierung sämtlicher Lager an. Die zwangsgesteuerte Kolbenpumpe am Frontlader versorgt diese zuverlässig und spart Zeit sowie Schmiermittel.

Mehr Informationen sind unter www.hfl.co.at und persönlich bei allen Hauer – Partnern verfügbar.

Der Beitrag Hauers XB Bionic II: ein erhebendes Gerät erschien zuerst auf Blick ins Land.