Header

Header

Innovation Farm bittet zum Live-Event

Mit dem vom BMLRT initiierten Projekt Innovation Farm werden seit mittlerweile einem Jahr unter der Leitung von Josephinum Research in Wieselburg neue digitale Technologien, Trends und Entwicklungen in der Landwirtschaft erprobt und für die Praxis anwendbar gemacht. Im Rahmen einer Live-Veranstaltung wird am Freitag, 11. Juni 2021, ab 8.30 Uhr ein exklusiver Einblick in diese Forschungsarbeiten gegeben. Dabei stehen Themen wie Assistenzsysteme und Robotik in der Innen- und Außenwirtschaft, neue Konzepte für mehr Tiergesundheit und Tierwohl sowie neue Technologien zur Steigerung der Ressourceneffizienz durch Precision Farming im Mittelpunkt. Experten und Praktiker diskutieren über die Chancen, Nutzen und Potenziale neuer Entwicklungen.In einem speziellen Talk mit Chefredakteuren von Agrarzeitungen werden die Herausforderungen der Landwirtschaft und die Rolle der Medien in der Wissensvermittlung vertieft. Den Abschluss der Veranstaltung bildet eine hochrangige Podiumsdiskussion, an der unter anderem Bundesministerin Elisabeth Köstinger, der Präsident der Landwirtschaftskammer Österreich, Josef Moosbrugger, sowie LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Landesrat Johann Seitinger teilnehmen. Mit dem Format “Innovation Farm Live” sollen Bildungseinrichtungen, Meinungsbildner, die Industrie und vor allem die Praxis im deutschsprachigen Raum angesprochen werden. Anmeldung sowie ein Live-Einstieg sind unter www.innovationfarm.at möglich.

Der Beitrag Innovation Farm bittet zum Live-Event erschien zuerst auf Blick ins Land.