Header

Header

Rinderfachmann sucht langfristige Hofstelle auf Milchviehhof

Vollzeit in Viehhaltung
  • Gehalt: €1.00 - €1.00 / Monatlich
  • Teilen:

Job Detail

  • Zeitraum

  • Kontakt

  • Telefon (0676) 6749622

Job Beschreibung

Ich, (ehemaliger Landwirtssohn und Rinderfachmann mit Milchvieh als Schwerpunkt) und derzeit als verantwortlicher Melker, Betreuer, Pfleger und Herdenleiter für rund 80 Milchkühen plus Nachzucht der Rasse; Fleckvieh, Schwarz-Bunt und Braunvieh im Allgäu tätig, suche und biete einem Einzel-betriebsführer(in) oder Betriebsführerpaar im Pensionsalter eines noch aktiven Milchviehbetrieb (von 20 bis maximal 100 Kühen inkl. Nachzucht), welche(r)gerne Kürzer treten wollen und oder welche(r) aufgrund familiärer oder gar gesundheitlicher Hindernisse den Betrieb nicht mehr alleine führen können oder wollen und eine langfristige und professionelle Unterstützung ggf. stellvertretende Führung und ggf. auch spätere Nachfolge auf Wunsch.

Mich prägen vor allem ein sehr selbstständiges, verantwortungsbewusstes, zuverlässiges und tierliebes wie auch wirtschaftliches Denken und Handeln. Ich verfüge über solide landwirtschaftliche Kenntnisse im Bereich der Milchviehhaltung, (erworben u.a. durch/auf elterlichem Hof) sowie diversen Praxiseinsätze auf verschiedenen Höfen in DE & AT sowie diversen Fachschulen u.a. LFI und anderen privaten und staatlich landwirtschaftlichen Einrichtungen und dem TGD Österreich. Aufgrund meiner bisherig intensiv gesammelten Kenntnisse in verschiedenen Bewirtschaftungsweisen – von konventionell über Bio bis hin zu Demeter, habe ich natürlich Erfahrung im Umgang mit verschiedenen Melkanlagen  und Techniken wie; Melkkanne mit Pulsator, Rohrmelkanlage und Melkrobotern Lely & Fullwood. Ich kenne eine Fülle an Behandlungs- und Anwendungsmethoden beim Rind aufgrund ständiger Aus- & Fortbildung beim Tiergesundheitsdienst in Österreich inkl. der üblichen Abkalbe- und Geburtshilfe Zusätzlich habe ich eine Ausbildung zum Tiertransportbetreuer an der LFI belegt und bilde mich derzeit auch noch in der Klauenpflege, Akkupunktur, Homöopathie, und allgemein Medizin für Rinder & Kälber sowie alles rund um das Rind im Allgemeinen fort. Mein Schwerpunkt ist also alles was mit Rindern und Milchproduktion zu tun hat.

Bevorzugte Einsatzregion(en) wären:                                   

Österreich      alle Bundesländer

Sollten Sie also so Jemanden wie mich suchen (gibt es fast schon nicht oder nur sehr schwer mehr), dann würde ich mich über ein persönliches und unverbindliches Angebot und erstes Gespräch diesbezüglich sehr freuen.

Bei ernsthaftem Interesse erfolgen weitere Informationen bzw. Austausch gerne vorab via E-Mail (mkuerbis@outlook.com)/ Whats-app oder  Facebook Messenger (www.facebook.com/kurbismichael)

Verknüpfte Dateien

Weitere interessante Jobs