Header

Header

Land & Raum folgt den Schmugglern

 

Die Sommerausgabe der Zeitschrift Land & Raum zeigt schöne Ausflugs- und Urlaubsziele in Österreich mit hohem Naturraumpotential und lädt ein, uns zu erholen, zu staunen und zu entdecken!

Auf 28 Seiten gibt es folgende Beiträge:

Naherholung in geschützten Gebieten (Kathrin Hausmann)

Acht Bundesländer laden mit 47 Naturparken zur Erkundung ihrer Vielfalt ein (Brigitte Macaria)

Schmugglerpfade in Vorarlberg und der Schweiz (Bettina Riedmann und Hans Kordina)

Naturpark des Jahres ist das Heidenreichsteiner Moor (Horst Dolak)

Der Vierbergelauf in Mittelkärnten (Franz Greif)

Der Naturpark Karwendel (Hermann Sonntag und Anton Heufelder)

Leiser Berge – ein Naturpark mit Geschichte und Zukunft (Harald Rötzer)

Biosphärenpark Salzburger Lungau & Kärntner Nockberge (Markus Schaflechner)

Buchtipps: „Wandern im Waldviertel“, „Moore“

Veranstaltungshinweise: Schallaburg, Schloss Tollet

Ausbildungs- und Veranstaltungshinweise: „Vielfalt auf meinem Betrieb“

 

Land & Raum 2/2021

Erholen – Staunen – Entdecken in österreichischen Naturräumen

8 Beiträge auf 28 Seiten Preis: 5 Euro zu bestellen im ÖKL Webshop. https://oekl.at/publikationen/landraum/lr2021-2/

Der Beitrag Land & Raum folgt den Schmugglern erschien zuerst auf Blick ins Land.