Header

Header

Neue Claas Heckmähwerke

 
Die neun brandneuen Modelle zeichnen sich neben zahlreichen nützlichen Features durch den bewährten MAX CUT Mähbalken aus, und decken Arbeitsbreiten von 2,2 bis 3,4m ab.
Dank der Wellenform sind die großen Antriebsritzel der Mähscheiben besonders weit vorne gelagert und ermöglichen so einen möglichst großen Überschnitt, zudem stehen sie mit mehreren Zähnen an je zwei Stellen im Eingriff. Gleichmäßige Scheibenabstände sorgen für ein gleichmäßiges Schnittbild. Die wellenförmige, aus einem Stück geprägte Wanne des dauergeschmierten Mähbalkens führt in Verbindung mit den Gleitkufen zu einem schmutzableitenden Tunneleffekt. Serienmäßig ist der Max Cut Mähbalken mit dem Sicherheitsmodul Safety Link ausgestattet, das mit einer Sollbruchstelle an jeder Mähscheibe arbeitet welche die Mähscheibe bei vom Antriebsstrang abtrennt – dank Axialschraube aber am Wegfliegen gehindert wird.
Neu für alle seitenaufgehängten DISCO Scheibenmähwerke ist eine Schwerpunktaufhängung, dank welcher der Mähbalken ähnlich Mähwerken mit Mittenaufhängung über die gesamte Arbeitsbreite einen gleichmäßigen Auflagedruck aufweist. Die große Entlastungsfeder greift hierbei mittig am Maschinenrahmen an.
An Böschungen kann bis zu einem Aufwärtswinkel von 45° gearbeitet werden. Die mechanische Anfahrsicherung des Mähbalkens spricht bei Kollisionen unmittelbar an und gibt den Mähbalken nach hinten frei. Durch Zurücksetzen rastet sie im Anschluss automatisch wieder ein.
Durchdacht ist auch die Wartungsfreundlichkeit. Dank weit aufklappbarer Schutztuchhälften ist der Mähbalken auf der kompletten Arbeitsbreite frei zugänglich. Die Klingen sind je nach Land geschraubt oder mit Schnellwechsel lieferbar. Der Anbau an den Traktor wird durch verschiedene Anbaukategorien, den Quickhitch Anbaurahmen und die tiefere Anbringung des linken Unterlenkerbolzens erleichtert.
Für besondere Anforderungen sind zudem auch vier verschiedenen Modelle mit Zinken- bzw. Walzenaufbereiter, Arbeitsbreiten von 2,2 bis 3,0m und 95° Transportklappung verfügbar: DISCO 240 RC, DISCO 280 C, DISCO 280 RC und DISCO 320 C. Während das DISCO 240 RC serienmäßig mit einem Walzenaufbereiter geliefert wird, verfügt das DISCO 280 wahlweise über einen Zinken- oder Walzenaufbereiter. Das DISCO 320 C hat einen Zinkenaufbereiter integriert.
Für alle Modelle mit Aufbereiter gibt es serienmäßig einen Vorgewendeanschlag, für Modelle ohne Aufbereiter ist er optional verfügbar. Dank des optionalen Abstellbocks ist eine platzsparende und zugleich sichere Lagerung in Transportstellung möglich.

Der Beitrag Neue Claas Heckmähwerke erschien zuerst auf Blick ins Land.