NewsBayer trotz vieler Kläger gut unterwegs

Bayer trotz vieler Kläger gut unterwegs

Bayer trotz vieler Kläger gut unterwegs

Montag, 04. November 2019
Der Bayer-Konzern ist in den USA mit mittlerweile 42.700 Klagen im Zusammenhang mit dem Pflanzenschutzmittel Glyphosat, die bis zum 11. Oktober 2019 eingelangt sind, konfrontiert. Den deutlichen Anstieg führt das Unternehmen darauf zurück, dass die Klägerseite ihre geschätzten Ausgaben für Fernsehwerbung im dritten Quartal etwa verdoppelt hat - im Vergleich zur gesamten ersten Hälfte dieses Jahres. Die Zahl der Klagen sage allerdings nichts über deren Begründetheit aus. Bayer ist weiterhin überzeugt, gute Argumente zur Verteidigung gegen die erhobenen Ansprüche zu haben, und beabsichtigt, sich in den Berufungsverfahren gegen die drei erstinstanzlichen Urteile und in allen weiteren zukünftigen Verfahren entschieden zur Wehr zu setzen. Zugleich beteilige sich das Unternehmen konstruktiv an dem Mediationsverfahren, das von einem Bundesrichter in Kalifornien angeordnet wurde.

Dem Agrargeschäft im dritten Quartal 2019 von Bayer, Crop Science, taten diese Umstände keinen Abbruch. So erhöhte sich der Umsatz währungs- und portfoliobereinigt in der Sparte um 4,8% auf knapp 3,95 Mrd. Euro dank eines Anstiegs in Latein- und Nordamerika. "Wir sehen bei Crop Science eine gute Geschäftsentwicklung - auch in einem nach wie vor schwierigen Marktumfeld", sagte Vorstandsvorsitzender Baumann bei der Telefon-Pressekonferenz zu den Quartalszahlen. Die Trockenheit in Europa und in Australien habe das Geschäft beeinträchtigt.

Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibung von Crop Science erhöhte sich um fast 25% auf 527 Mio. Euro. Der Anstieg sei im Wesentlichen auf gesteigerte Preise und Absätze in Lateinamerika zurückzuführen und auf Kostensynergien aus der voranschreitenden Integration des erworbenen Geschäfts sowie einen positiven Währungseffekt von 51 Mio. Euro. Ergebnismindernd wirkten sich dagegen insbesondere gestiegene Herstellungskosten aus, erläuterte Baumann.

Der Beitrag Bayer trotz vieler Kläger gut unterwegs erschien zuerst auf Blick ins Land.


Jetzt registrieren

Bauernnetzwerk.at stellt Ihnen kostenlos die Möglichkeit zur Verfügung, Ihren Betrieb und Ihre Produkte zu bewerben, Kleinanzeigen zu schalten und Sammelbestellungen zu organisieren.
Klicken Sie hier ... um sich
kostenlos zu registrieren.

Partner


Über 64.000 gebrauchte Landmaschinen und Traktoren finden alle Bauern auf www.landwirt.com

Wählen Sie Ihre Traummaschine aus über 115.000 gebrauchten Landmaschinen und Traktoren auf www.technikboerse.at
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren erklären Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf www.bauernnetzwerk.at einverstanden sind. Weitere Informationen
 ×  Hinweis schließen