Header

Header

Nach Kuhurteil: Bauer riegelt Alm ab

Nachdem im Zuge der Tiroler Kuhattacke das Urteil bestätigt wurde (Bauernnetzwerk berichtete) gehen die Wogen weiter hoch. So sorgt derzeit ein Salzburger Landwirt aus dem Pinzgau für Aufsehen, da er den Weg zu seiner Alm am Talschluss des Rauriser Krumltals mit einer Holzbarriere versperrt. Eine Beschilderung mit der...

Weiterlesen

Stete Kritik nervt und entmutigt

Der Europäische Bauern- und Genossenschaftsverband (COPA-COGECA) hat eine Umfrage zu kritischen Stimmen über Landwirtschaft in den Medien gemacht und wollte wissen, ob sich Landwirte zu Unrecht am medialen Pranger stehen sehen und wie sich das auf ihre Motivation auswirkt.Dazu wurden im ersten Quartal des laufenden Jahres...

Weiterlesen

Aktuelle GAP geht in die Verlängerung

Da die Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) auf sich warten lässt, verständigten sich nun das Europaparlament, der Ministerrat und die EU-Kommission auf eine zweijährige Übergangszeit, in der für die Direktzahlungen, die EU-Marktordnung und die ländlichen Förderprogramme alles beim Alten bleibt. Nur die Höhe des...

Weiterlesen

Besserer Preis für die SalzburgMilch-Bauern

Die SalzburgMilch, eine der größten Molkereien Österreichs und seit 1. Juli wieder vollständig im Eigentum der regionalen Bauern-Genossenschaften, hebt den Erzeugermilchpreis per 1. Juli um 2 Cent/kg brutto an. Der Basispreis für gentechnikfrei erzeugte Milch (mit 4,2% Fett und 3,4% Eiweiß) liegt damit bei 40,34 Cent...

Weiterlesen

Neue Idee für Regenwaldschutz

Der Umweltausschuss im Europaparlament startet eine Initiative zum Schutz von Urwäldern, nach der Käufer von Soja aus Südamerika dafür haften sollen, wenn die importierte Ware zur Rodung des tropischen Regenwaldes beiträgt. Freiwillige Verpflichtungen und Zertifikate reichten nicht, betonte Berichterstatterin Delara...

Weiterlesen

D.A.S. Firmen-Rechtsschutz – Jetzt 3 Monate gratis!

Die letzten Wochen haben viele Landwirte und Unternehmer in finanzielle Schwierigkeiten gebracht. Weil die rechtliche Absicherung immer –aber ganz besonders in Krisenzeiten wichtig ist – greift ihnen die D.A.S. jetzt unter die Arme. Neukunden, die noch bis zum 30. September 2020 den D.A.S. Firmen-Rechtsschutz abschließen,...

Weiterlesen

5.500 Hektar in Steiermark verwüstet

   Die Steiermark wurde am 1. Juli abends erneut von schweren Unwettern heimgesucht: Starkregen, Hagel und Sturm verwüsteten auf 5.500 Hektar landwirtschaftlicher Fläche Ackerkulturen, Obstanlagen, Zierpflanzen und Grünlandflächen. Betroffen sind die Bezirke Murau, Voitsberg, Graz-Umgebung und Weiz.  „Die Landwirtschaft...

Weiterlesen

KWS weiht BioTechnikum 2 ein

  Nach rund drei Jahren Planung und Bauzeit hat KWS am 1. Juli 2020 das neue zusätzliche Laborgebäude „BioTechnikum 2“ in Einbeck eröffnet. Das Gebäude schafft nicht nur mehr Platz und bietet hochmoderne Arbeitsplätze, sondern sorgt für neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit. Mit Werken aus dem Projekt „Art meets...

Weiterlesen

Musikvereine und Feuerwehren sind gemeinnützig

  Viele gemeinnützige Vereine stehen durch die Coronakrise vor wirtschaftlichen Problemen. Darum stellt das Finanzministerium einen Unterstützungsfonds für „Non profit Organisationen“ (NPO) in der Höhe von 700 Mio. Euro bereit. Verwaltet wird der Fonds von Werner Koglers Ministerium. Die Verordnung wurde unter Beteiligung...

Weiterlesen

ZAR Bericht 2019 steht im Netz bereit

Vor Kurzem ist der Jahresbericht 2019 der Rinderzucht Austria (ZAR) erschienen. Er gibt auf 140 Seiten einen Überblick über die Leistungen der 22.000 österreichischen Kontroll- und Zuchtbetriebe, die vielfältige Tätigkeit der ZAR sowie über die Weiterentwicklung von Forschungsprojekten wie D4Dairy, FoKUHs und Klauen-Q-Wohl.Die...

Weiterlesen