Header

Header

Zuwachs bei den Heumilch-Regionen

Seit 1. Juli liefern zwölf Milchbauern aus dem Kleinwalsertal kostbare Heumilch an die Käserebellen. Ihre jährliche Milchanlieferung wird etwa 700.000 kg betragen. Ein wichtiger Schritt für die Molkereigenossenschaft Kleinwalsertal, um die Bedeutung der Heuwirtschaft in der Region weiter zu untermauern. Aufsichtsratsvorsitzender...

Weiterlesen

Kinderakademie forschte in Gumpenstein

Am 26.07.2021 forschten im Rahmen der Kinder-Akademie Schülerinnen und Schüler vom Bezirk Liezen zu den Themen „Blumen und Bienen – die verschiedenen Pflanzenformen und ihre Bestäuber“, „der Boden unter unseren Füßen – Lebensraum, Wasserspeicher und Nahrungsgrundlage“, „den ökologischen Fußabdruck von Futter- und...

Weiterlesen

Vergoldeter Bio-Honig aus der Imkerschule

  Bereits seit einem Jahr hat sich die Imkerschule Warth ganz der Erzeugung von bio-zertifiziertem Honig verschrieben. Dass die Umstellung auf die biologische Arbeit mit den 180 Bienenvölkern reibungslos geklappt hat, zeigen die fünf Goldmedaillen und eine Silbermedaille bei der Ab-Hof-Messe in Wieselburg.  „Mit der...

Weiterlesen

Säumigkeit bei Richtlinie zu Handelspraktiken

Aus dem Landwirtschaftsministerium heißt es nach Bekanntwerden der Einleitung eines Vertragsverletzungsverfahrens durch die EU-Kommission: “Die für die Umsetzung der Richtlinie notwendigen Gesetzestexte wurden vom zuständigen Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) bereits vorgelegt...

Weiterlesen

Bereits 105 Mio. € Gesamtschaden

Die Landwirtschaft kommt heuer nicht zur Ruhe. Speziell in Oberösterreich verursachen Starkregen, Sturm und Hagel wiederholt schwerste Schäden. So auch am 28. Juli am Nachmittag im Bezirk Braunau, wo sich durch die Unwetter die Landwirtschaft in einem Katastrophenzustand befindet. Auf einer Agrarfläche von 40.000 Hektar...

Weiterlesen

Investitionsprämie trifft ins Schwarze

Um die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe angesichts der Herausforderungen der Corona-Krise zu unterstützen, hat die Bundesregierung ein Maßnahmenpaket aufgelegt. Zentraler Bestandteil dieses Pakets war die COVID-Investitionsprämie – sie sollte den Betrieben dabei helfen, auch in der Krise notwendige Investitionen...

Weiterlesen

Späterer Start für Marillenverkauf in Niederösterreich

  Später als üblich startet nun der Marillenverkauf in ganz Niederösterreich. Der Marillenfinder ist unter www.hoffinder.at online erreichbar. Landeskammerrätin Diana Müller zur heurigen Ernte: „Die Marillenernte konnte mit gezielten Frostschutzmaßnahmen zum Großteil gerettet werden. In der Arbeit mit der Natur...

Weiterlesen

Trocknen bei halbierten Emissionen

Die Agrana Stärke GmbH beteiligt sich an einem 1,2 Mio. Euro teuren Forschungsprojekt zur Entwicklung fortschrittlicher Trocknungstechnologien, so eine Firmenmitteilung. Im Rahmen des “Enhanced Drying”-Projektes (EDDY) des Österreichischen Klima- und Energiefonds werde für die Sprühtrocknung im Kartoffelstärkewerk...

Weiterlesen

Distelbergers Dorf-Film im Kino Gmunden

Grüne Bäuerinnen und Bauern bringen den Film “Rettet das Dorf” im Kino Gmunden zur Aufführung. Bei freiem Eintritt wird am Mittwoch 28. Juli um 18:30 im Kino Gmunden in der Theatergasse 7 der Film von Teresa Distelberger gezeigt. Anschließend wird eine Podiumsdiskussion zwischen Clemens Stammler (Grüne),...

Weiterlesen

Klimawandel erzeugt weitere Millionenschäden

Als ob die Landwirtschaft im heurigen Jahr nicht schon genug geschädigt wurde. So tobten erneut heftige Gewitter bereits am Sonntagnachmittag und -abend an der Alpennordseite. In Tirol beginnend, zogen die Unwetter weiter nach Oberösterreich und ins westliche Niederösterreich. Aber nicht genug: Am Abend der 26. Juli...

Weiterlesen