Header

Header

Genugtuung bei Grünen ob der Einigung bei Tierschutz

Mit der heute von Tierschutzminister Rauch verkündeten Einigung zur Schweinehaltung ist ein großer Erfolg gelungen: Ab 2040 ist die Haltung von Schweinen in Vollspaltenbuchten verboten. Der neue Mindeststandard wird bis 2027  gemeinsam mit der Branche, der Wissenschaft und Tierschutzorganisationen erarbeitet. Clemens...

Weiterlesen

MR Grieskirchen besteht seit 50 Jahren

Heiße Temperaturen und alte kleine  und neue große Maschinen bei der Maschinenschau, Kinderprogramm mit Trettraktor fahren, die Schuhplattler aus Natternbach und vieles mehr gab es beim Jubiläumsfest vom Maschinenring Grieskirchen am Sonntag 19. Juni anlässlich seines 50-jährigen Bestehens. Bürgermeisterin Maria Pachner...

Weiterlesen

52mal Facharbeiterbrief und Mittlere Reife

Die Schülerinnen und Schüler der drei Abschlussklassen der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Warth schlossen diese Woche mit der Prüfung zur Mittleren Reife bzw. der Facharbeiterprüfung ihre Ausbildung an der Fachschule Warth ab. Die Fachrichtung „Landwirtschaft“ absolvierten 26 SchülerInnen und die Fachrichtung...

Weiterlesen

Wolf Thema in Landtag und Parlament

Der Wolf beschäftigt den Petitionsausschuss des Parlaments in Wien und den Tiroler Landtag. Ein Expertenhearing im Parlamentsausschuss erörterte am 30. Juni, auf Initiative des Abgeordneten Nikolaus Prinz die Forderung nach einem erfolgreichen Wolfsmanagement, wie sie in zahlreichen Petitionen zum Ausdruck kommt. Das...

Weiterlesen

Ziemlich gut besuchter Steyr@home Event

    Bereits an den ersten Tagen im Rahmen von „STEYR®@HOME 2022“ im Traktorenwerk im niederösterreichischen St. Valentin haben mehr als zehntausend Besucher die STEYR-Europazentrale besucht und das moderne Traktorenwerk besichtigt. Neben einer umfangreichen Ausstellung von Oldtimer-Traktoren wurde auch ein Ausblick...

Weiterlesen

Futtermittelspenden und Mithilfe erbeten

  Schockierend waren die Bilder, die in den letzten Tagen von den Unwetterschäden vor allem aus Treffen und Arriach durch die Medien gingen. Unter den vom Unwetter Betroffenen sind auch bäuerliche Familien, deren Lebens- und Produktionsgrundlagen schwer geschädigt wurden. Dringend benötigt werden jetzt Futtermittel,...

Weiterlesen

Weiterhin Unterstützung für Anbau unter Glas

  Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig hat heute Unterstützungsmaßnahmen für den geschützten Anbau im Obst-, Gemüse- und Gartenbau zugesichert. „Damit bleibt die ganzjährige Versorgung mit frischem, regionalen Obst und Gemüse aufrecht und die Betriebe haben Planungssicherheit“, betont Bauernbund-Präsident Georg...

Weiterlesen

Leistungsbilanz des LFI-NÖ für 2021

Wissen und Lernen sind ein zentraler Erfolgsfaktor für eine positive Zukunft der land- und forstwirtschaftlichen Betriebe. Das zeigen die Absolventenzahlen des Ländlichen Fortbildungsinstituts Niederösterreich (LFI NÖ) deutlich. So haben 335 Personen im Jahr 2021 Zertifikatslehrgänge, die Premiumprodukte des LFI NÖ,...

Weiterlesen

LK-Steiermark fordert Verlängerung der Krähenverordnung

  Ab 1. Juli ist die Verordnung der Steiermärkischen Landesregierung vom 4. Juli 2019 über die Ausnahme vom Verbot des Bejagens von Nebel- und Rabenkrähen außer Kraft. In Zukunft sollen Entnahmen nur durch langwierige, nicht aussichtsreiche Einzelgenehmigungsverfahren möglich sein. Dies gefährdet sowohl die Weidetiere,...

Weiterlesen

Richtpreise für Bio-Futtergetreide beschlossen

Vor der Getreideernte erhebt der Vorstand von Bio Austria gemeinsam mit Vertretern von Ackerbauern sowie Bauern aus dem Veredelungsbereich ein angemessenes Preisband für den Futtergetreidehandel. Dieses soll Anhaltspunkt für den Handel von Futtergetreide von Bio-Austria-Bauer zu Bio-Austria-Bauer sein. Es handelt sich...

Weiterlesen