Header

Header

Massey Ferguson Live-Event „Landing on Earth“

Massey Ferguson Live-Event „Landing on Earth“

Am 24. Juli 2020 um 14:15 Uhr ist es soweit. Erleben Sie den Beginn einer neuen Ära praktischer, zuverlässiger und einfach zugänglicher Maschinen von Massey Ferguson. Massey Ferguson lädt alle Interessenten zu einem ganz besonderen virtuellen Live-Event ein: Das erste digitale Launch-Event unserer Branche auf globaler...

Weiterlesen

Freiwillige für Bergbauernhöfe gesucht

Während der Schönwetterphasen in den Sommermonaten ist auf einem landwirtschaftlichen Betrieb jede helfende Hand willkommen. Seit Jahren werden freiwillige Helferinnen und Helfer auf Bergbauernhöfe in Nord- und Osttirol vermittelt, wo sie unschätzbare und unbezahlbare Arbeit leisten. Jedes Jahr kommen auf diese Weise...

Weiterlesen

DLG-Merkblatt zum Herdenschutz

Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat ein neues Merkblatt 455 zum Thema „Herdenschutz gegen den Wolf – Leitfaden Elektrozäune“ herausgegeben. Angesichts einer steigenden Wolfspopulation steigen für Weidetierhalter die Anforderungen an eine sichere Einzäunung ihrer Tiere. Stand bisher eine ausreichende Hütesicherheit...

Weiterlesen

Almen punkten mit Artenvielfalt

Eine neue Studie des Nationalparks Gesäuse sieht eine erfreuliche Zunahme der Artenvielfalt auf Nationalpark-Almen. In der 2003 begonnenen Langzeituntersuchung zeigen die Ergebnisse nun, dass die Artenvielfalt der Zeigertiergruppen Zikaden, Wanzen und Heuschrecken zunimmt. Dabei sind auch Arten häufiger geworden, die...

Weiterlesen

Sommerliche Weinvielfalt

In 21 (!) Kategorien konnten die Winzer ihre Weine bei der Prämierungsweinkost der Thermenregion einreichen, die unter dem Motto der „Sortenvielfalt“ steht. Das beste Drittel in jeder Sparte erhält eine goldene Medaille, der höchst bewertete Wein in jeder Kategorie wird mit dem Titel „Sortensieger“ ausgezeichnet. „Die...

Weiterlesen

Wer Wölfe will, soll Herdenschutz gewährleisten

Die Bezirkshauptmannschaft St. Johann im Pongau hat am 17.6.2020 der Entnahme des Wolfes aus dem Großarltal nach elf Monaten Verfahrensdauer eine jagdrechtliche Ausnahmegenehmigung erteilt. Tierschutzorganisationen haben gegen diesen Bescheid bereits Beschwerde angekündigt, wodurch der Bescheid nicht rechtskräftig wird...

Weiterlesen

Agraria Wels auf 2022 verschoben – Messengedränge?

Sollte die Austro Agrar Tulln den geplanten Termin im November 2022 halten, wird es ein ordentliches Termingedränge geben: Die Messe Wels und der Club Landtechnik Austria haben nämlich soeben gemeinsam beschlossen, die Agraria Wels  auf 23. bis 26. November 2022 zu verschieben. Aufgrund der weiterhin unsicheren nationalen...

Weiterlesen

Agraria Wels auf 2022 verschoben – Messegedränge?

Sollte die Austro Agrar Tulln den geplanten Termin im November 2022 halten, wird es ein ordentliches Termingedränge geben: Die Messe Wels und der Club Landtechnik Austria haben nämlich soeben gemeinsam beschlossen, die Agraria Wels  auf 23. bis 26. November 2022 zu verschieben. Aufgrund der weiterhin unsicheren nationalen...

Weiterlesen

Corona auch in unseren Schlachthöfen

Nach dem Coronavirus-Ausbruch in drei fleischverarbeitenden Betrieben in Oberösterreich mit mindestens zwölf Infizierten war die Regierung um Beruhigung bemüht. Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger und Gesundheitsminister Rudolf Anschober betonten in einer gemeinsamen Aussendung, mit kleineren Schlachthof-Strukturen...

Weiterlesen

Nach Kuhurteil: Bauer riegelt Alm ab

Nachdem im Zuge der Tiroler Kuhattacke das Urteil bestätigt wurde (Bauernnetzwerk berichtete) gehen die Wogen weiter hoch. So sorgt derzeit ein Salzburger Landwirt aus dem Pinzgau für Aufsehen, da er den Weg zu seiner Alm am Talschluss des Rauriser Krumltals mit einer Holzbarriere versperrt. Eine Beschilderung mit der...

Weiterlesen