Header

Header

Reform Metrac H75 rundum erneuert

Der REFORM Metrac ist der vielseitige Hanggeräteträger. Er wird seit mehr als 5 Jahrzehnten mit großem Erfolg in der Bergland- und Kommunaltechnik eingesetzt.

Der neue Metrac H75 hat mehr Komfort. Die Kabine wurde von anderen Fahrzeugkomponenten vollständig mechanisch entkoppelt wodurch die Schwingungen deutlich reduziert wurden. Der geringe Geräuschpegel – mit 78 DBA bei geschlossener Kabine – sorgt für ein angenehmes Umfeld und erhöhten Komfort im Cockpit. Die neue Klimaanlage ermöglicht eine automatische Temperaturregelung. Durch den Einsatz einer Ganzglastüre wurde der Einstiegsbereich verbreitert und die Rundumsicht verbessert. Ein hochwertiges Digitalradio mit Touchscreen sorgt für den optimalen Klang und bietet alle gängigen Digitalschnittstellen.

Durch die Lagerung von Motor und Kabine in Schwerpunkthöhe wurde die Hangtauglichkeit des Metrac noch weiter verbessert. Zudem sorgt die Pendelung der Vorderachse (bis zu 15°) immer für maximalen Bodenkontakt. Die elektro-hydraulisch betätigten 100% Differenzialsperren vorne und hinten sorgen für beste Traktion in schwierigem Gelände.

Das serienmäßige Allrad-Lenksystem des neuen Metrac H75 ermöglicht durch 5 Lenkungsarten die optimale Anpassung an Boden und Gelände. Front-, Heck-, Allrad- und Hundeganglenkung sowie die versetzte Allradlenkung können bequem per Knopfdruck umgeschaltet werden.

Die Bedienung des neuen Metrac H75 überzeugt durch die ergonomische Armlehne mit dem Multifunktions-Joystick und dem zentralen Controller „R-Com“. Der stufenlose, hydrostatische Antrieb sorgt durch den permanenten Kraftfluss in jeder Fahrsituation für Sicherheit und Komfort. Beim Faktor Wirtschaftlichkeit punktet der neue Metrac H75 mit freier Zugänglichkeit und vereinfachter Wartung von wichtigen Fahrzeugkomponenten wie Kühlsystem, Motor und Elektronik. Zudem punktet das System mit der serienmäßigen Drehrichtungsumkehr des Ventilators und ist dadurch selbstreinigend.

Angetrieben wird der neue Metrac H75 durch einen modernen Common-Rail-Diesel-Motor von Perkins, der Leistung (75 PS) und Drehmoment (300 Nm) optimal mit geringem Verbrauch kombiniert. Klassifiziert in der Abgasstufe 5 ist er werksseitig mit einem Dieseloxidationskatalysator (DOC) und einem Dieselpartikelfilter (DPF) ausgestattet. Durch die automatische Anlaufsteuerung ist ein sanftes Anlaufen der Front- und Heckzapfwelle gewährleistet.

Das intelligente Allradsystem des neuen Metrac H75 sorgt für ausreichend Traktion und Bodenschonung. Der neue REFORM Metrac ist im Frühjahr 2021 in den zwei Ausstattungsvarianten H75 und H75 pro erhältlich.

Der Beitrag Reform Metrac H75 rundum erneuert erschien zuerst auf Blick ins Land.