Header

Header

Riesenreifen vom Reifenriesen BKT

 

BKT gibt mit der Lieferung von 42 Riesenreifen EARTHMAX SR 468 in der Größe 40.00 R 57 an SECL (South Eastern Coalfields Ltd.) einen wichtigen Auftrag für die Industrie bekannt. Das Bergbauunternehmen gehört dem Kohleministerium der indischen Regierung. Die erste Charge von 6 für SECL gefertigten Reifen wurde bereits ausgeliefert, während zwei weitere Chargen den Kunden innerhalb einer Woche erreichen werden. Dies ist ein wichtiger Meilenstein, der die Positionierung von BKT im Bergbausektor festigt und die Gruppe als Schlüsselakteur in der Industrie bestätigt.

Der Earthmax SR 468 ist mit 57 Zoll der größte Reifen, den BKT je hergestellt hat. Er wird im BKT-Werk in Bhuj, Indien, produziert und ist für die Ausrüstung von starren Muldenkippern konzipiert, die unter schwierigsten Bedingungen arbeiten.

Dieser große Reifen zeichnet sich dank seiner Vollstahlstruktur dadurch aus, dass er besonders widerstandsfähig gegen Beschädigungen und Durchstiche ist, und eignet sich daher auch für unwegsames und schlammiges Terrain. Die besonderen Merkmale des Reifens sind das spezielle Laufflächendesign und die Gummimischung, die beide entwickelt wurden, um die Wärmeentwicklung zu begrenzen. Die Tiefe E-4 des Profils sorgt für extreme Widerstandsfähigkeit unter schwierigsten Bedingungen. Dieser Auftrag bestätigt die Bereitschaft der Gruppe, in das Giant-Segment zu investieren, eine Entscheidung, die durch die Anfragen und Rückmeldungen, die die Marke jeden Tag direkt von den Nutzern erhält, motiviert wurde.

Mit einem Angebot von über 2.700 Reifen wird BKT daher auch in diesem Segment weiterhin neue Lösungen entwickeln, um allen Bedürfnissen und Anforderungen der Profis in der Branche gerecht zu werden.

Der Beitrag Riesenreifen vom Reifenriesen BKT erschien zuerst auf Blick ins Land.