Header

Header

Schlagwort: Milch

Fliegende Fahnen verführen

Woher kommt das Fleisch im Dosengulasch und in Frankfurter Würsteln? Diesen Fragen gingen die Store-Checker der LK Steiermark und des Österreichischen Bauernbundes auf die Grund. “Beim Dosengulasch sind die Ergebnisse miserabel, wird doch bei fast drei Viertel der gezogenen Proben dem Konsumenten Fleisch von irgendwoher...

Weiterlesen

Fallen die Bergmilchbauern zurück?

Am 1. April jährt sich das Ende der Milchquote von 2015. Hohe Quotenkosten für die Produktionsaufstockung sind seither Vergangenheit. Jeder darf in Abstimmung mit seiner Molkerei liefern, soviel er will. Wie würde sich diese neue Freiheit auf die österreichische Milchwirtschaft auswirken? Bis 2015 ist die Milchproduktion...

Weiterlesen

Expertenvielfalt bei ÖHV-Grünland-Webinar

Eine Armada von Experten, Praktikern und Spezialisten fuhr die Hagelversicherung auf, um mit ihnen das aktuelle Wissen über die Grünlandwirtschaft im vorerst fünften Webinar der ÖHV zu debattieren. DI Johannes Fankhauser (BMLRT) : Neben der Produktion von hochqualitativen Lebensmitteln leistet die Grünlandwirtschaft...

Weiterlesen

Arge Zuwächse bei Heumilch-Produkten

Österreichische Heumilch und Heumilch-Produkte waren 2020 stark nachgefragt. „Wir freuen uns, dass die Konsumentinnen und Konsumenten auch in diesen Zeiten zu Heumilch aus Österreich greifen. Dank dieses Vertrauens sind auch unsere Heumilch-Betriebe bisher gut durch die herausfordernden Zeiten gekommen“, sagt Karl Neuhofer,...

Weiterlesen

Die AMS liegen besonders in Oberösterreich im Trend

Der Trend in der Milchwirtschaft geht klar in Richtung Automatische Melksysteme (AMS). Sowohl in Österreich als auch international kommen diese immer öfter zum Einsatz. Die Anzahl der AMS nahm im Jahr 2020 in den heimischen Kontrollbetrieben um 181 auf 1.078 Anlagen zu, das ist ein Zuwachs von 20%. Fast die Hälfte dieser...

Weiterlesen

Berglandmilch erweitert ihre Selbstverpflichtung

Die Berglandmilch Bäuerinnen und Bauern, die einzigen Eigentümer des Unternehmens, gelten als Vorreiter im Engagement um Nachhaltigkeit. Zusätzlich zum Garant einer gentechnikfreien Produktionsweise, dem Einsatz ausschließlich europäischer Futtermittel, dem Verzicht auf den Einsatz von Palmöl in der Fütterung und dem...

Weiterlesen

IG-Milch Obmann ruft zum Widerstand auf

Zur Landwirtschaftskammerwahl am 24. Jänner 2021 erhebt der wiedergewählte Obmann Ewald Grünzweil seine Stimme, um Abhängigkeiten ungeschminkt aufzuzeigen, das Kammerwahlsystem zu hinterfragen und Wege aus der Sackgasse derzeitiger Landwirtschaft aufzuzeigen. „Mit der medial angestoßenen solidarischen Entschuldungsaktion...

Weiterlesen

Treibt Hafer die Kuh aus dem Stall?

    Klänge es nicht so abgedroschen, müsste man sagen, dass Thema ist in aller Munde. Aus lauter Sorge um Image und Geschäft wildern Erzeuger tierischer Nahrungsmittel im Veganbusiness. Bei genauerem Hinsehen ist die Entwicklung in Österreich schon weiter fortgeschritten als man erwarten würde. Propheten haben...

Weiterlesen

LK-Tirol propagiert Direktvermarktung

Die LK Tirol will Betrieben den Einstieg in die Direktvermarktung erleichtern und setzt 2021 einen Beratungs- und Informationsschwerpunkt. Rund 4.000 bäuerliche Betriebe in Tirol nutzen bereits direkte Vermarktungskanäle, um ihre Produkte zu den Konsumentinnen und Konsumenten zu bringen. Dabei gibt es unterschliche Konzepte,...

Weiterlesen

„Milchdialog“ besucht erneut deutsche Molkereien

„Antworten ungenügend – Nachsitzen!“ – mit dieser Botschaft wird die bäuerliche Milchaktivistenvereinigung am 3. Dezember wieder zu Verarbeitungsunternehmen fahren, nachdem die Antworten der Verarbeiter auf das Forderungspapier der Bäuerinnen und Bauern ausgewertet wurden. Ziel sind diesmal nicht flächendeckend möglichst...

Weiterlesen