Header

Header

Schlagwort: Milch

Russlands Importverbote gegen EU verlängert

Der russische Präsident Wladimir Putin hat die Sanktionen gegen einige westliche Länder bis Ende nächsten Jahres verlängert. In einem Erlass wies Putin das Kabinett an, die Umsetzung der Maßnahmen sicherzustellen, berichtet Dow Jones News. Die russischen Wirtschaftssanktionen verbieten die Einfuhr einer Reihe von Lebensmittelprodukten...

Weiterlesen

Der Gewinner lautet: Bio

Die Anfang November veröffentlichten Zahlen der RollAMA für den Zeitraum von Jänner bis einschließlich September 2020 weisen bei den  in der RollAMA erfassten Warengruppen einen eindeutigen Profiteur aus. Bioprodukte wurden im Supermarkt bis auf eine Ausnahme – nämlich die Eier – stärker nachgefragt als im...

Weiterlesen

VÖM verwahrt sich gegen Werbeverbote

“Werbeverbote für Milch und Milchprodukte sind der falsche Weg, wenn es um die Verbesserung der Ernährung in Österreich gehen soll. Milch und Milchprodukte sind aufgrund ihrer natürlichen Zusammensetzung hochwertige Lebensmittel und enthalten neben den Hauptbestandteilen Eiweiß, Milchzucker und Milchfett viele...

Weiterlesen

Fettphobie im Gesundheitsministerium ?

Das Gesundheitsministerium will die Umsetzung der EU-Richtlinie über audiovisuelle Mediendienste in Österreich strenger auslegen als ursprünglich vorgegeben. Lebensmittel und Getränke, die einen hohen Gehalt an Salz, Zucker und Fett aufweisen, sollen eingeschränkt werden. „Das hätte in der Praxis verheerende Folgen“,...

Weiterlesen

Pro Milchpurismus und contra Fleischflexibilität

  Im Rahmen der Abstimmung über die Position zur Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) haben sich die EU-Parlamentarier für die Ausweitung des Bezeichnungsschutzes für Milch und Milcherzeugnisse ausgesprochen. Ein Verbot, pflanzliche Ersatzprodukte als “Steak” oder “Wurst” zu bezeichnen,...

Weiterlesen

Schmiedtbauers GAP-Freude ist leicht getrübt

“Die starke Stimme der Realität hat gesiegt: Die Europäische Volkspartei konnte einen ausgewogeneren Ansatz durchsetzen, bei dem neben den Leistungen für die Umwelt auch sozioökonomische Ziele nicht unter den Tisch gekehrt wurden. Ohne angemessenes Einkommen gibt es weder mehr Umwelt- und Klimaschutz noch eine...

Weiterlesen

Ein Kalb braucht Milch, Milch, Milch

Die Trennung von Kuh und Kalb ist ein hochemotionales Thema, das die Milchbranche nicht mehr einfach zur Seite schieben kann. Will man glaubwürdig bleiben, muss man den Kälbern wohl mehr Vollmilch gönnen. Damit könnte ganz nebenbei auch der Markt entlastet werden. STEFAN NIMMERVOLL hörte sich um. Noch sind Betriebe wie...

Weiterlesen

Gute Nachrichten vom Milchmarkt

  Die Preise für Standard-Milchprodukte sind in der EU im Zuge der Corona-Krise stark gesunken und haben mittlerweile die Talsohle durchschritten. Zum Teil zeichnet sich jetzt wieder eine Aufwärtstendenz ab, das Vorjahresniveau wird aber in den meisten Produktkategorien noch deutlich verfehlt. Dies geht aus den...

Weiterlesen

Vielfältiger Druck auf heimische Milchbauern

  „Unsere Milchbauern haben gezeigt, dass sie die Versorgung der Bevölkerung in Krisenzeiten sicherstellen können. Ich sehe diese Versorgungssicherheit langfristig aber gefährdet“, warnt Landwirtschaftskammer (LK) Kärnten-Präsident Johann Mößler anlässlich des bevorstehenden Weltmilchtages am 1. Juni. Denn der Strukturwandel...

Weiterlesen