Header

Header

Schlagwort: Pflanzenschutz

ÖKL – Spritzseminar mit Ulrich Lossie

  Nichts ist in der Landwirtschaft so wichtig wie das richtige Management und der gezielte Einsatz von Betriebsmitteln. Der Pflanzenschutz soll den Pflanzen nicht nur vor Krankheiten und Schädlingen Schutz bieten, durch ihn soll auch ein möglichst hoher Ertrag sichergestellt werden. Somit ist er ein wichtiger Faktor...

Weiterlesen

Horsch baut in Thüringen aus

Die HORSCH Maschinen GmbH investiert rund 17 Millionen Euro am Standort Ronneburg in Thüringen. Von Juli 2021 bis Frühjahr 2022 sollen auf ca. 11.000 Quadratmetern eine Montagehalle und ein Bürogebäude entstehen, um zusätzliche Fertigungskapazitäten zu gewinnen. Mit dem Spatenstich am 27.Juli .2021 fiel nun der Startschuss...

Weiterlesen

Sicherheitsleitfaden für Gärtner verfügbar

  Obwohl die gesamte Lehrgärtnerei und die Schaugärten der Gartenbauschule Langenlois bereits seit über 20 Jahren nach ökologischen Kriterien bewirtschaftet werden, ist die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln vor allem bei der praktischen Ausbildung ein wichtiges Thema. Daher wurde mit der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt...

Weiterlesen

Spatenstich für SAN Biotech Park

Im Beisein von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesrat Jochen Danninger gab der heutige Spatenstich für den SAN Biotech Park in Herzogenburg den Startschuss für den Bau der neuen Regionalzentrale und dem Zentrum für Forschung und Entwicklung der SAN Group. Die Investition von rund 40 Millionen Euro und die...

Weiterlesen

IGP ablehnend zu Teilbann von Glyphosat

  Mit Unverständnis reagiert die IndustrieGruppe Pflanzenschutz (IGP) auf das im Nationalrat beschlossene Teilverbot von Glyphosat. „Aktuell läuft gerade das Wiederzulassungsverfahren für Glyphosat in Europa, das voraussichtlich 2022 abgeschlossen sein wird und 1.500 wissenschaftliche Studien und Analysen berücksichtigt....

Weiterlesen

EU-Kommission bei Ammoniak stur

Bis 2050 soll die Luftverschmutzung in der EU auf ein Minimum reduziert werden. Die EU-Kommission legte dazu einen Aktionsplan vor, um die Verschmutzung von Luft, Wasser und Böden bis 2050 auf nahezu null zu vermindern. In dem Aktionsplan wird der EU-Agrarsektor zu einer rascheren Reduktion der Ammoniakemissionen aufgefordert....

Weiterlesen

Drei Tage voller Wissen bei Horsch live

  Horsch lädt herzlich zum virtuellen Seminar vom 23.02. bis 25.02.2021 ein! Nachdem Horsch das Seminar 2020 kurz vor dem ersten Corona Lockdown im letzten Jahr leider absagen musste, findet es in diesem Jahr statt und zwar so groß wie nie zuvor. Unter dem Namen “Horsch live” sind es in diesem Jahr ganze...

Weiterlesen

Zwischenstand des Trilogs zur GAP-Reform

Unter Druck stehen die Unterhändler im Trilog zur Reform der GAP in mehrfacher Hinsicht. So soll es einerseits im ersten Quartal 2021 möglichst zu einer Einigung kommen. Die erste Trilog-Sitzung für die “Grüne Architektur” ist für Freitag anberaumt, fünf weitere Sitzungen sollen bis Ende März folgen. Zum...

Weiterlesen

Green Deal braucht Flankenschutz

Wissenschafter des Karlsruher Institut für Technologie (KIT), zeigen im Journal “Nature” auf, dass der Green Deal ein schlechter Kompromiss für den Planeten sein könnte, wenn die EU durch einen höheren Import von Agrargütern und Lebensmitteln Umweltauswirkungen bloß in Länder außerhalb der EU verlagere.Der...

Weiterlesen

Schweizer FiBL Bioobstbautagung online

Bioobstbautagung 2021 am Mittwoch, 27. Januar 2021, 8.30 – 16 Uhr, online.   Blick ins Ausland: Mit dem neuen Online-Format verschwinden die physischen Distanzen zu den anderen europäischen Obstbauregionen. Drei Bioobstbauberater aus Baden-Württemberg, der Steiermark und dem Südtirol berichten über die neuesten...

Weiterlesen

  • 1
  • 2