Header

Header

Amazone Kreiselegge für Großtraktoren

Amazone bietet eine neue Kreiselegge für hohe Schlepperleistungen bis zu 240 PS an. Der neu entwickelte Typ KE 3002-240 in 3 m Arbeitsbreite mit dem innovativen System Rotamix zeigt seine Stärken in der intensiven Bodenkrümelung.
Die KE 3002-240 mit dem System Rotamix besitzt zwölf Werkzeugträger, auf die die eingehende Kraft aufgeteilt wird. Die auf Schlepp stehenden Zinken erzeugen eine sehr gute Krümelstruktur. Vor allem auf schweren Böden zeigt die neue Kreiselegge beste Ergebnisse und eignet sich für die optimale Saatbettbereitung besonders nach dem Pflug.

Die zwölf Zinkenträger ermöglichen einen geringen Durchmesser der Stirnräder. Dadurch konnte die stabile Kreiseleggenwanne sehr kompakt, und damit leicht konstruiert werden. Die kurze Bauform der Kreiselegge verringert die Hebelwirkung auf den Schlepper, und beim Einsatz in einer Säkombination ist die aufgesattelte Sämaschine sehr nah am Traktor positioniert. Der Hubkraftbedarf ist dadurch geringer als bei anderen Kreiseleggen, was sich zusätzlich positiv auf die Frontballastierung auswirkt.

Das Long-Life-Drive Antriebssystem sorgt für eine lange Lebensdauer und maximale Laufruhe. Gegen Staub, Feuchtigkeit und Schmutz schützt die Zweifachabdichtung mit Kassetten-Wellendichtring und Labyrinthdichtung. Mit dem bewährten Quick & Safe-System verfügen die 290 mm langen Zinken über eine integrierte Steinsicherung und können einfach und werkzeuglos ausgetauscht werden.
Mehr von KE 3002-240 Rotamix  ist zu sehen unter: www.amazone.de/ke02

Der Beitrag Amazone Kreiselegge für Großtraktoren erschien zuerst auf Blick ins Land.