Header

Header

Auch Buschenschänker sperren auf

Der bäuerliche Buschenschank ist ein wertvolles Kulturgut in Niederösterreich. Sympathische, bäuerliche Gastfreundschaft ist für die Buschenschänker genauso selbstverständlich wie ein vielfältiges regionales Speisenangebot. Die Menschen sehnen sich nach dem Ursprünglichen und Echten, nach kleinen und überschaubaren Strukturen. Genau das finden die Konsumenten beim bäuerlichen Buschenschank. Nur dort gibt es die typisch bäuerliche Gastfreundschaft, kleinere Strukturen, die das persönliche Gespräch mit den Gästen erlauben und Speisen nach traditionell bäuerlichen Rezepten.
Immer mehr Menschen wissen es zu schätzen, über die Herkunft ihrer Lebensmittel aufgeklärt zu werden, beim Lebensmitteleinkauf genauso wie beim Außer-Haus-Verzehr. Hofeigene Produkte oder Erzeugnisse von anderen Betrieben aus der Region sowie saisonale Angebote sind gefragter denn je, die bäuerlichen Buschenschänken bieten sie an. „Die Konsumenten haben zurecht viel Vertrauen in bäuerliche Lebensmittel, denn sie garantieren nachvollziehbare Herkunft und höchste Qualität“, betont Johannes Schmuckenschlager, Präsident der Landwirtschaftskammer NÖ.
Viele Betriebe haben den Lockdown für Weiterentwicklungen genutzt. „Der bäuerliche Buschenschank ist eine wesentliche Säule der österreichischen Kulinarik. Viele Bäuerinnen und Bauern haben die vergangenen Monate genutzt, um innovative Angebote zu schaffen. Nun sehen sie der Wiedereröffnung ab 19. Mai entgegen und freuen sich auf ihre Gäste“, erklärt Schmuckenschlager.
Die Bildungs- und Beratungsangebote der LK-NÖ unterstützen Betriebe beim Einstieg in den Buschenschank und helfen diesen zu professionalisieren. Die neue Broschüre „Betriebswirtschaft & Marketing beim bäuerlichen Buschenschank“ bietet umfangreiche Informationen über den Betriebszweig. Sie reichen von betriebswirtschaftlichen Grundlagen, über die Analyse der Speisen- und Getränkekarte und Speisenkalkulation bis hin zum passenden Marketing. Die Broschüre „Betriebswirtschaft & Marketing beim bäuerlichen Buschenschank“ steht zum Download bereit unter http://bit.ly/Buschenschank_Betriebswirtschaft-und-Marketing

Der Beitrag Auch Buschenschänker sperren auf erschien zuerst auf Blick ins Land.