Header

Header

MR Personal präsentiert Geschäftsbericht 2019

 

Der aktuell erschienene Geschäftsbericht 2019 zeigt eine Umsatzsteigerung von 1,4 Prozent zum Rekordjahr 2018, mit einem erwirtschafteten Jahresumsatz von 99,1 Mio.  2020 konnte ein Covid-19-bedingter Umsatzrückgang zu Jahresbeginn bereits mit Juni wieder nahezu ausgeglichen werden. Durch umsichtige geschäftspolitische Entscheidungen wird für 2020 ein solides Jahresergebnis erwartet.

„In Zeiten von allgemeinem Mitarbeiterabbau haben wir es geschafft, unter anderem durch gemeinsam mit unseren Kunden eingegangene Kurzarbeitslösungen, den Mitarbeiterstand auf aktuell 5.500 Personen zu halten.“, erklärt Mag. Gertraud Weigl, Geschäftsführerin der MRPS.

 

Über 260 Berufsgruppen und fast alle Branchen werden bedient, wobei Handwerk und Gewerbe das Kerngeschäft bilden. „Wir sind ein Unternehmen mit starken, traditionellen Werten und tiefen Wurzeln.“, so Gerhard Rieß, Vorstandsvorsitzender der MRPS. „Trotzdem haben wir uns in den letzten Jahren schnell und stetig weiterentwickelt. Neben Personalleasing bieten wir unseren Kunden inzwischen zusätzlich Payroll und Personalvermittlung an.

Unsere Kernkompetenz bleiben die KMUs, wobei inzwischen auch große Unternehmen wie voestalpine, Pöttinger, Stihl Tirol GmbH und Berglandmilch, um nur wenige zu nennen, zu unseren Kunden zählen.“ “Unser Personal hat den Ruf, gut ausgebildet und verlässlich zu sein, anpacken zu können. Wir rekrutieren Mitarbeiter in den Regionen, in denen die Unternehmen selbst ihre Standorte haben“, so Gerhard Rieß.

Der Beitrag MR Personal präsentiert Geschäftsbericht 2019 erschien zuerst auf Blick ins Land.