NewsKrone Frontschutz geht auf Knopfdruck

Krone Frontschutz geht auf Knopfdruck

Krone Frontschutz geht auf Knopfdruck

Mittwoch, 06. November 2019
Innovativ, praxisgerecht und überaus komfortabel – so lässt sich der neue integrierte Frontschutz am Maisvorsatz XCollect beschreiben. Dabei ist es Krone gelungen, die Schutzeinrichtung und auch die Beleuchtungseinheiten in den Maisvorsatz XCollect zu integrieren. Dieses weltweit einzigartige System ermöglicht ein automatisches Sichern des Maisvorsatzes laut Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) während des Klappvorganges vom XCollect. Der Fahrer muss die Sicherung der Maschine nicht manuell vornehmen, sondern erledigt die Vorgänge (Klappen des Vorsatzes, Sichern und Beleuchten) jetzt mit einem Knopfdruck von der Fahrerkabine aus. Das erleichtert den Arbeitsalltag des Häckslerfahrers ungemein (z.B. beim Feldwechsel) und sorgt damit gleichzeitig für eine spürbare Steigerung der Produktivität.

Zum Hintergrund: Der Fahrer eines Feldhäckslers muss in der Maisernte häufig mehrfach am Tag den Einsatzort wechseln, dabei nutzt er zumeist öffentliche Straßen. Um diese befahren zu können, müssen am Maisgebiss in der Front und seitlich Schutzvorrichtungen sowie Beleuchtungen montiert werden. Bisher erfolgt das Anbringen der Schutzvorrichtungen bzw. der Zusatzausrüstung eines separaten Fahrwerkes manuell von Hand. Mit dem integrierten Komfort-Frontschutz kann der Fahrer nun die Maschine für die Straßenfahrt vorbereiten und sichern, ohne von der Kabine abzusteigen. Zusammen mit dem vollintegrierten Zusatzfahrwerk am XCollect zur Einhaltung der vorgeschriebenen Achslasten bietet die neue Krone Lösung  somit maximalen Komfort für den Fahrer.

Und nicht zuletzt steht der neue Komfortschutz mit integrierter Spitzenbeleuchtung auch für eine spürbare Steigerung der Effizienz: So wird bei jedem Wechsel zwischen Feld und Straße Zeit eingespart; das steigert die Wirtschaftlichkeit des Gespanns und damit der gesamten Logistikkette.

Der Beitrag Krone Frontschutz geht auf Knopfdruck erschien zuerst auf Blick ins Land.


Jetzt registrieren

Bauernnetzwerk.at stellt Ihnen kostenlos die Möglichkeit zur Verfügung, Ihren Betrieb und Ihre Produkte zu bewerben, Kleinanzeigen zu schalten und Sammelbestellungen zu organisieren.
Klicken Sie hier ... um sich
kostenlos zu registrieren.

Partner


Über 64.000 gebrauchte Landmaschinen und Traktoren finden alle Bauern auf www.landwirt.com

Wählen Sie Ihre Traummaschine aus über 115.000 gebrauchten Landmaschinen und Traktoren auf www.technikboerse.at
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren erklären Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf www.bauernnetzwerk.at einverstanden sind. Weitere Informationen
 ×  Hinweis schließen