Header

Header

DeLaval – Melkroboter erkennt Trächtigkeit

Mit dem automatischen Melksystem DeLaval VMS™ V310 präsentiert DeLaval ein neuartiges Konzept im automatischen Melken und baut auf dem Erfolg des in 2018 vorgestellten VMS V300 auf. Die Funktionen DeLaval InControl™, DeLaval PureFlow™ und DeLaval InSight™ sind in beiden Systemen integriert,...

Weiterlesen

Landjugend-Preisträger schufen neue Lebensräume

An dem Siegerprojekt “Gewaltig Nachhaltig – Landjugend setzt Bäume und schafft Lebensräume” des Landjugendbezirks Vöcklabruck waren 18 Ortsgruppen beteiligt. 70% der 1.500 zur Verfügung gestellten Setzlinge waren Nadelbäume, welche zur Aufforstung umliegender Wälder genutzt wurden. Bei den restlichen...

Weiterlesen

Dänischer Zaun gegen Schweinpest

In wenigen Tagen dürfte der umstrittene Wildschweinzaun an der deutsch-dänischen Grenze fertig sein. Damit wollen sich die Dänen vor der ASP schützen, schreibt agrarheute.com  Nahe eines von Spaziergängern, Radfahrern und Joggern genutzten Waldweges sind derzeit die Bauarbeiten im vollen Gange. Hier werden die letzten...

Weiterlesen

5000 Traktoren in Berlin

Erstmals seit langem haben sich so viele Bauern zu Protesten zusammengefunden, schreibt agrarheute. Seit Oktober hat es in vielen deutschen Städten immer wieder große Proteste und Kundgebungen – mit viele Tausend Teilnehmern gegebenen. Zuletzt in Hamburg – zum Treffen der Umweltminister. Die größte Demo gibt es...

Weiterlesen

Agrana verdoppelt Kapazität von Weizenstärke

Der Frucht-, Stärke- und Zuckerkonzern Agrana hat am Standort der Bioraffinerie in Pischelsdorf im Tullnerfeld, NÖ, eine zweite Weizenstärkeanlage errichtet und heute mit Landeshauptfrau Mikl-Leitner und Agrana-Aufsichtsratspräsident Hameseder feierlich eröffnet. Mit der Werkserweiterung verdoppelt Agrana die Weizenstärkeproduktion...

Weiterlesen

Antrag auf herkömmliche Ohrmarke möglich

Nach der in Österreich am 1. Oktober 2019 eingeführten Verpflichtung der Kennzeichnung mit elektronischen Ohrmarken bei neu geborenen Kälbern zeigten sich in einzelnen Fällen praktische Probleme. Diese bestehen vor allem darin, dass einige wenige elektronische Stalleinrichtungssysteme für Tränkeautomaten, Melkroboter...

Weiterlesen

EU-Kommission startet mit Verminderungen

Mit einem Monat Verspätung und etlichen Schwierigkeiten bei der Zusammenstellung ihres Teams kann die nächste EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen ihre Arbeit aufnehmen. Am kommenden Mittwoch erfolgt die Abstimmung im Plenum des Europäischen Parlaments in Straßburg, die voraussichtlich zugunsten des neuen Kommissionskollegiums...

Weiterlesen

Neun EU-Staaten belohnen Agroforstflächen

Die Integration mehrjähriger Gehölze in die Acker- und Grünlandnutzung bringt, wie agrarheute.com schreibt, ökologische Vorteile: Erosions- und Windschutz, Holz, Obst, Futter, Energie und Beschattung, Humus, Nährstoffe, Wasserspeicherung, besseres Mikroklima und mehr Biodiversität. Mehr Bäume und Sträucher mindern...

Weiterlesen

Klimaschonend heizen will gelernt sein

“Österreich verfügt mit seinem Wald, der Art ihn zu bewirtschaften sowie der Technologie zur Herstellung von Holzprodukten und Energie über einen Schatz. Der Klimawandel, ausgelöst durch die Verbrennung von Erdöl, Erdgas und Kohle, gefährdet unseren Wald und damit die Wirtschaftsgrundlage von 300.000 Menschen in...

Weiterlesen

Knacks und Anheizen ist ein Klacks

Tischherde, Kaminöfen und  Kachelöfen (sogenannte Grundöfen) sollen nicht mit Papier und/oder Karton beheizt oder entzündet werden sollen. Der Grund: die leicht davonfliegenden Papier – Ascheflocken setzen sich in den Zügen (im Kamin) der Heizgeräte (-Anlagen) fest, und führen in kurzer Zeit zur Verschlechterung...

Weiterlesen