Header

Header

Schlagwort: Agrarpolitik

Petschar als VÖM-Präsident verlängert

  Themen der Generalversammlung, an der die Spitzenfunktionäre und Geschäftsführer der Milchwirtschaft sowie der Präsident der LKÖ Josef Moosbrugger teilnahmen, waren Maßnahmen zur Bewältigung der Corona Pandemie und deren Auswirkung auf den Märkten, die Ausgestaltung und Umsetzung der GAP, des Green Deals und der...

Weiterlesen

Ausnahmen vom Wolfsschutz EU-rechtlich möglich

„Unter bestimmten Umständen erlaubt es das EU-Recht, den Wolf und andere große Beutegreifer gezielt zu entnehmen, wenn eine harmonische Koexistenz mit Mensch und Weidetieren ansonsten unmöglich ist. Entnahmen sind möglich, selbst wenn in einem Mitgliedstaat kein günstiger Erhaltungszustand besteht. Das hat die Kommission...

Weiterlesen

Mehr Budget für schleunigen Breitbandausbau

  „Mit dem heute im Nationalrat beschlossenen Telekommunikationsgesetz wird neuer Schwung in den Breitband- und Mobilfunkausbau in benachteiligte Gebiete gebracht“, freut sich die Bundesobfrau der Jungbauern NR Carina Reiter. Österreich kann bereits jetzt auf eine gute Grundversorgung mit Festnetz-Breitband schauen...

Weiterlesen

Einwegpfand schützt Rinder, Schaf` und Ziegen

  “In Österreich fallen jährlich 900.000 Tonnen Plastikmüll an, rund 50.000 Tonnen davon sind nur Getränkeverpackungen. Viel davon achtlos weggeworfen. Vermüllte Äcker und Wiesen durch gedankenlos weggeworfene Verpackungen entlang Straßen und Wanderwege, Futterverschmutzung und schwerste Verletzungen der Tiere...

Weiterlesen

Einwegpfand schützt das Vieh

  “In Österreich fallen jährlich 900.000 Tonnen Plastikmüll an, rund 50.000 Tonnen davon sind nur Getränkeverpackungen. Viel davon achtlos weggeworfen. Vermüllte Äcker und Wiesen durch gedankenlos weggeworfene Verpackungen entlang Straßen und Wanderwege, Futterverschmutzung und schwerste Verletzungen der Tiere...

Weiterlesen

LAK fordern Maßnahmenpaket

  Die Land und Forstwirtschaft bekommt den Klimawandel bereits massiv zu spüren. „Je unberechenbarer das Klima wird, desto größer werden die Herausforderungen für die Beschäftigten. Für uns muss es daher oberste Priorität haben, bestehende Jobs bestmöglich abzusichern und natürlich auch neue Berufsfelder zu erschließen,...

Weiterlesen

Bio Austria erzielt teilweisen Erfolg

Am 6. Oktober hat das Ministerium verlautbart, dass eine Forderung von Bio Austria aufgegriffen wird und es eine eigene Bio-Maßnahme geben wird. “Wir begrüßen, dass das Ministerium nach langen, zähen Verhandlungen einlenkt und unserer Forderung nach der Beibehaltung einer eigenen Bio-Maßnahme im Agrarumweltprogramm...

Weiterlesen

Steuerreform laut UBV unvollständig

Der UBV fordert Nachbesserungen bei der ökosozialen Steuerreform, obwohl er sie grundsätzlich für gut befindet. Woran mangelt es noch? Der UBV hält die budgetierten 25 Mio. Euro für zu wenig ambitioniert, um das Ziel der Energieautarkie für 155.000 Betriebe zu erreichen. Mit 160 Euro für jeden land-und forstwirtschaftlichen...

Weiterlesen

Drahtwurm Sorgenkind der Erdäpfelbauern

  Auch heuer macht der gefräßige Drahtwurm den Landwirten zu schaffen. Insbesondere in den vergangenen Wochen sind vermehrt Schäden festzustellen. „Das führt zu erheblichem Mehraufwand, denn die befallenen Partien müssen mit viel Kostenaufwand aufbereitet und aussortiert werden, um einwandfreie Ware bereitstellen zu...

Weiterlesen

Anhaltende Debatte um EU – Waldstrategie

Forstminister aus Deutschland, Frankreich Finnland, Schweden, Slowakei und Österreich haben im Rahmen einer informellen Konferenz eine gemeinsame Erklärung an die EU-Kommission als Ergebnis übermittelt, die auch von den Verbänden der Waldbesitzer Europas unterstützt wird. Auf EU-Ebene wird es für die Zeit nach 2020 eine...

Weiterlesen