Header

Header

Schlagwort: Energie

NÖ Gemeinden beim European Energy Award ausgezeichnet

  Die diesjährigen European Energy Awards wurden in Kufstein verliehen. Aus Niederösterreich durften sich die Gemeinden Hollabrunn, Zeillern, Aschbach-Markt, Tulln und Absdorf über den European Energy Award (eea) in Silber freuen. „Niederösterreichs Gemeinden sind wichtige Partner beim effizienten Umgang mit unserer...

Weiterlesen

LK-NÖ präsentiert LK-Technik Mold

  Die Landwirtschaft ist ein unglaublich dynamisch, Technologien entwickeln sich weiter. Daher bündelt die Landwirtschaftskammer NÖ mit der LK-Technik Mold ihre Kompetenzen in den Bereichen Landtechnik, Digitalisierung sowie Erneuerbare Energien. Beim Tag der Landtechnik am 21. Juni konnte man sich davon überzeugen. Seit...

Weiterlesen

Schmuckenschlager: statt Kohle mehr Biomasse

    Das Kohlekraftwerk im steirischen Mellach soll wieder reaktiviert werden, um die Abhängigkeit von russischem Gas zu senken. „In der grünen Mark soll Kohle regieren – anstatt mit den notwendigen Investitionen zur Reaktivierung wirklich Unabhängigkeit durch den Ausbau der Biomasse in Österreich zu forcieren....

Weiterlesen

Bernhuber appelliert an EU-Kommission wegen Biomasse

  EU-Abgeordneter Alexander Bernhuber forderte im Zuge der jüngsten Sitzung des Petitionsausschusses im EU-Parlament zu Erneuerbarer Energie die Kommission auf, die Nutzung von Biomasse auf EU-Ebene zu unterstützen. “Die Bioökonomie zur Bereitstellung umweltfreundlicher Produkte und Energie ist ein wesentlicher...

Weiterlesen

Splitter aus ÖKL-Kolloquium in Wieselburg

  Eingebettet in die Fest- und Fachveranstaltungen „75 Jahre Landtechnische Forschung und Prüfung in Wieselburg“ vom 7. bis 10. Juni fand das landtechnische Kolloquium des Österreichischen Kuratoriums für Landtechnik und Landentwicklung (ÖKL) statt. Knapp 120 Personen nahmen daran teil. Begrüßt wurden diese vom...

Weiterlesen

Die Unser-Lagerhaus-WHG trotzt der Krise

  Die „UNSER LAGERHAUS“ Warenhandelsgesellschaft m.b.H. („Unser Lagerhaus“ WHG) hat ein gutes Ergebnis präsentiert. Die 1.150 Beschäftigten in Kärnten und Tirol steigerten den Umsatz um 13,5 % auf 561,6 Mio. €.  Mag. Hubert Schenk, Sprecher der Geschäftsführung, ist sichtlich stolz auf seine Mannschaft: „Wir haben...

Weiterlesen

Schüler erleben Trockensteinmauern live

Neun Klassen der UNESCO-Schulen aus Krems und Melk sowie eine AHS aus Wien lernen im Mai und Juni beim „Roten Tor“ in Spitz die Grundbegriffe des Trockensteinmauerns. Die Exkursion, organisiert vom Verein Welterbegemeinden Wachau, passt perfekt für die letzten Schulwochen. Lehrkräfte wie Schüler*innen freuen sich über...

Weiterlesen

Frutura und RWA erproben Agrar-Photovoltaik

  Im September 2021 hat RWA Solar Solutions, eine Tochter der RWA, das Ökosolar-Biotop Pöchlarn eröffnet. Für die Bewirtschaftung der landwirtschaftlichen Nutzfläche konnte die Firma Frutura, Vermarkter von Obst und Gemüse, als Partner gewonnen werden. Das Ökosolar-Biotop Pöchlarn kombiniert eine Photovoltaik-Anlage...

Weiterlesen

GVO-freier Sojaanbau ausgeweitet

  Europa steht vor einem Rekordjahr bei Soja: 2022 dürfte die gesamte Sojafläche auf 4,5 Mio. Hektar anwachsen, +4,3 % gegenüber 2021. Die Anbaufläche in der EU-27 wird voraussichtlich um 12 % auf den Rekordwert von 1,09 Mio. Hektar steigen. Diese Zahlen zeigt der aktuelle „Market Report“ von Donau Soja. Größere Zuwächse...

Weiterlesen

Invasion versalzt AGRANA Jahresbilanz 2021/22

AGRANA erzielte bei 2,9 Milliarden Euro Konzernumsatz ein deutlich über dem Vorjahr liegendes operatives Ergebnis. Die russische Invasion in der Ukraine machte aber hohe Abschreibungen nötig. Der Umsatz der Agrana-Gruppe stieg um fast 14% binnen Jahresfrist. Das operative Ergebnis stieg dabei um 18,3 %. Der Ausbruch...

Weiterlesen

  • 1
  • 2
  • 6