Header

Header

Schlagwort: Green Deal

ÖBV-Via Campesina: LKÖ unterschätzt Bedeutung der Kleinbauern

Anlässlich der Präsentation des Programms für Klima- und Biodiversitätsschutz der LKÖ kritisiert die ÖBV-Via Campesina Austria die vagen Aussagen. “‘Weiter so’ als Devise reicht nicht aus. Es ist bekannt und dokumentiert: Die intensive und großflächige Landwirtschaft mit hohem Einsatz von Kraftfutter,...

Weiterlesen

Horsch live startet am 23. Februar

  HORSCH Live wird eine online Vortragsreihe sein mit interessanten Themen kurz vor Beginn der ackerbaulichen Frühjahrsarbeit. Horsch Live ist das digitale Event rund um Ackerbau und Horsch Technik. Über insgesamt drei Tage gibt es von 23.2. bis 25.2.2021 ein großes Angebot an aktuellen Infos. Begonnen wird am 23....

Weiterlesen

Ministerin erster Gast bei Online -Talk

Am 23. Februar 2021 ab 19.00 Uhr startet die ARGE Österreichische Bäuerinnen mit ihrem neuen Dialog-Format “Bäuerinnen im Talk”, bei dem politische Verantwortungsträger die Teilnehmerinnen über aktuelle politische Themen informieren und deren Fragen beantworten. Erster Gast wird Bundesministerin Elisabeth...

Weiterlesen

Abschluss der Wintertagung 2021 mit Grünlandfachtag

   Milchkaffee, Bergkäse oder das berühmte Kalbswiener: Darauf möchte die Mehrheit der Österreicher nicht verzichten. Etwa 90 Liter Milch, 20 Kilogramm Käse und 12 kg Rind- und Kalbfleisch verspeisen so jeder Einzelne von uns im Jahr. Während der COVID-Krise hat jedoch nicht jedes Glied der Kette optimal funktioniert....

Weiterlesen

EU-Mercosur-Studie laut Schmiedtbauer unzureichend

„Die Konsequenzen der EU-Handelspolitik und besonders des geplanten Mercosur-Abkommens für unsere Landwirtschaft können wir anhand dieser Handelsstudie nicht seriös beurteilen. Sie ist eine reine Analyse und keine Folgenabschätzung, die so dringend nötig wäre – vor allem wenn mit Mercosur bis zu 100.000 t Rindfleisch,...

Weiterlesen

Erneutes Nein zu Mercosur von Schmiedtbauer/Bernhuber

  “Unser Nein zu Mercosur bleibt”, so die EU-Abgeordneten aus dem Bauernbund, Simone Schmiedtbauer und Alexander Bernhuber. Im EU-Parlament stimmten Bernhuber und Schmiedtbauer im Zuge eines Berichts über die EU Außenpolitik geschlossen gegen das Handelsabkommen Mercosur. „Für uns hat sich nichts geändert....

Weiterlesen

Waitz plädiert für GAP Reparatur

  Eine EP-eigene Studie im Auftrag des Agrarausschusses kommt zum Schluss, dass die EU-Landwirtschaftsförderungen noch nicht auf die Ziele des Green Deals abgestimmt sind. Die Studie zeigt, dass es für eine grüne GAP das Verursacherprinzip stärker angewendet muss und das Gemeinwohlprinzip stärker umgesetzt werden muss....

Weiterlesen

GAP-Studie für Schmiedtbauer fragwürdig

  „Man muss es immer wieder klarstellen: Die Gemeinsame EU-Agrarpolitik (GAP) wird gleichermaßen von ökologischen, ökologischen, ökonomischen und sozioökonomischen Zielen getragen. Damit wir Landwirte das Klima, die Umwelt und die Artenvielfalt schützen und die Versorgungssicherheit mit hochwertigen Lebensmitteln gewährleisten...

Weiterlesen

Industriegruppe Pflanzenschutz kritisiert Tunnelblick

  Landwirte setzen zahlreiche Maßnahmen, um einer Ausbreitung von Beikräutern, Krankheiten und Schädlingen vorzubeugen. Kommt es trotzdem zu einem Befall, sind sie aufgrund fehlender Wirkstoffe oftmals machtlos. Die IndustrieGruppe Pflanzenschutz (IGP) fordert daher in einem Videobeitrag einen Innovation Deal für eine...

Weiterlesen

Achter IGP-Dialog thematisiert Innovation Deal

  Eine Agrarpolitik der Chancen, Möglichkeiten und Perspektiven forderten die Experten beim achten IGP Dialog zum Thema „Vom Green Deal zum Innovation Deal: Braucht es eine Agrarpolitik des Ermöglichens?“. Christian Stockmar, Obmann der IndustrieGruppe Pflanzenschutz (IGP) hob vor dem Hintergrund der Farm to Fork-Strategie...

Weiterlesen

  • 1
  • 2