Header

Header

Schlagwort: Herkunft

Heurige Erdäpfelernte im Anlaufen

 Diese Woche startete die Ernte der Heurigen Erdäpfel für die Belieferung der Supermärkte in Niederösterreich. Die Steiermark und das Burgenland waren klimabedingt schon früher dran. Kleinere Mengen für die Direktvermarktung werden in Niederösterreich aber auch schon seit etwa zwei Wochen gerodet. Die InteressenGemeinschaft...

Weiterlesen

LFS Andorf mit Zertifikat belohnt

Die Initiative „Gut zu wissen“ informiert freiwillig und transparent in der Gemeinschaftsverpflegung wie zum Beispiel in Schulen oder Kindergärten über die Herkunft von Fleisch- und Milchprodukten. In den Genuss des Zertifikats kommen nur Einrichtungen, die auf regionale Produkte setzten. Genau das ist in der Landwirtschaftlichen...

Weiterlesen

Lange Aufgabenliste für neuen Minister

  Anlässlich der ministeriellen Amtsübergabe hat KeyQUEST eine Online-Landwirte-Umfrage in sozialen Medien gestartet. Auch wenn es sich bei den Ergebnissen um kein repräsentatives Bild handelt, liefert die Studie ein Stimmungsbild über die wichtigen agrarpolitischen Herausforderungen für den neuen Minister aus Sicht...

Weiterlesen

Elisabeth Köstinger verlässt die Politik

Wie soeben bekannt wurde, legt die langjährige Landwirtschaftministerin Elisabeth Köstinger ihr Amt nieder. Nach dem Abschluss der GAP-Verhandlungen und der Einführung der Herkunftskennzeichung wird sich die Kärntnerin aus allen politischen Ämtern zurückziehen und in die Privatwirtschaft wechseln. Um 11 Uhr findet eine...

Weiterlesen

Alte Jungbauernforderung wird umgesetzt

Heute, Mittwoch, wurde die verpflichtende Herkunftskennzeichnung bei verarbeiteten Lebensmitteln und in der öffentlichen Gemeinschaftsverpflegung im Ministerrat eingebracht. „Endlich wird die Herkunft von Milch, Fleisch und Eiern gekennzeichnet. Das ist ein großer Schritt in Richtung mehr Transparenz am Teller und mehr...

Weiterlesen

Waitz ortet Verrat Köstingers bei Kennzeichnung

In der Ankündigung für eine Herkunftskennzeichnung durch Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger scheine die Gastronomie weiterhin ausgenommen zu sein, hält Waitz in einer Presseaussendung zur Causa fest. Die anhaltende Blockade der ÖVP gegen eine verpflichtende Herkunftskennzeichnung von Fleisch und Eiern in der...

Weiterlesen

Sophie I. zur NÖ-Weinkönigin gewählt

  Unter der Patronanz von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner fand am Mittwoch, 27. April 2022, im NÖ Landhaus die Wahl der neuen NÖ Weinhoheiten statt. Sechs junge Niederösterreicherinnen hatten sich für das Amt beworben. Sophie Hromatka aus Oberwölbling hat die Wahl für sich entschieden. Sophie Hromatka ist neue...

Weiterlesen

Wein Burgenland Award 2022

Herkunft gewinnt immer mehr an Bedeutung. Deshalb wurde im Vorjahr der Wein Burgenland Award ins Leben gerufen. Mit dieser Verkostung in 11 Kategorien wird die breite Vielfalt, verbunden mit den hohen Qualitäten der burgenländischen Herkunftsweine, hergezeigt und prämiert. Der Wein Burgenland Award soll die große Bandbreite...

Weiterlesen

Selbstversorgung bei Eiern gefährdet

  “Seit Jahren bekennen sich die Bäuerinnen und Bauern dazu, Legehennen nur mit hochwertigen, gentechnikfreien Donau Soja Futtermitteln aus Europa zu füttern. Dieses Engagement darf jetzt keine Nachteile für die Betriebe bringen, sondern muss durch faire Rahmenbedingungen auch für die Zukunft abgesichert werden....

Weiterlesen

Langer Weg zu mehr Transparenz

  In Österreich konnte der Bauernbund das Thema Herkunftskennzeichnung erstmals in einem Regierungsprogramm (2020-2024) verankern. Beim Treffen der EU-Agrarminister wurde von Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, gemeinsam mit dem deutschen Landwirtschaftsminister Cem Özdemir, der eingebrachte Vorschlag...

Weiterlesen

  • 1
  • 2
  • 5