Header

Header

Schlagwort: Klima

Kinderakademie forschte in Gumpenstein

Am 26.07.2021 forschten im Rahmen der Kinder-Akademie Schülerinnen und Schüler vom Bezirk Liezen zu den Themen „Blumen und Bienen – die verschiedenen Pflanzenformen und ihre Bestäuber“, „der Boden unter unseren Füßen – Lebensraum, Wasserspeicher und Nahrungsgrundlage“, „den ökologischen Fußabdruck von Futter- und...

Weiterlesen

Trocknen bei halbierten Emissionen

Die Agrana Stärke GmbH beteiligt sich an einem 1,2 Mio. Euro teuren Forschungsprojekt zur Entwicklung fortschrittlicher Trocknungstechnologien, so eine Firmenmitteilung. Im Rahmen des “Enhanced Drying”-Projektes (EDDY) des Österreichischen Klima- und Energiefonds werde für die Sprühtrocknung im Kartoffelstärkewerk...

Weiterlesen

Klimawandel erzeugt weitere Millionenschäden

Als ob die Landwirtschaft im heurigen Jahr nicht schon genug geschädigt wurde. So tobten erneut heftige Gewitter bereits am Sonntagnachmittag und -abend an der Alpennordseite. In Tirol beginnend, zogen die Unwetter weiter nach Oberösterreich und ins westliche Niederösterreich. Aber nicht genug: Am Abend der 26. Juli...

Weiterlesen

Was Nicole Zenz zu sagen hat!

Die jungen Bäuerinnen und Bauern krempeln die Ärmel hoch. Sie packen die großen gesellschaftlichen Themen an und übernehmen Verantwortung. In Ihrem Manifest „Zukunft Junge Landwirtschaft“ greifen sie die Klimakrise, Tierwohl, regionale Lebensmittelversorgung, Bodenversiegelung oder Fairness gegenüber ihrem Berufstand...

Weiterlesen

Fünf alte Heizungen haben ausgedient

  www.klimawandeln.at – Die Klimainitiative des Landes NÖ – suchte unter dem Motto „Heizung ade“ alte Heizkessel und motivierte die Besitzer zum Umstieg auf erneuerbare Energieträger. Nun wurden fünf Sieger prämiert, die jeweils 3.000 Euro Tausch-Prämie erhalten. „In Niederösterreich gibt es noch rund 90.000 Ölheizungen,...

Weiterlesen

Harsche ÖBV-Kritik an GAP-Ergebnis

    „Wir werden weiterhin Druck machen. Wir fordern die doppelte Förderung der ersten 20 ha, eine ökologische Wende und soziale Gerechtigkeit in der Landwirtschaft! Daran wird der GAP-Strategieplan zu messen sein!“ so Franziskus Forster von der ÖBV-Via Campesina Austria. Alle Daten belegen, dass eine verpflichtende...

Weiterlesen

GAP-Einigung verkenne Dringlichkeit beim Klima

  Nur wenige positive Ansätze kann Bio Austria an der im Agrarministerrat bestätigten Einigung über die GAP bis 2027 finden. Die Landwirte erlebten immer öfter durch immer heftigere Wetterphänomene die Auswirkungen der Klimakrise auf ihre Arbeit. Die Extremwetterereignisse der letzten Woche seien Vorboten dessen,...

Weiterlesen

Lockere Partie für Georg Strasser

Am Samstag ging im nagelneuen Hauptquartier von Raiffeisen Ware Austria, dem Raiffeisen Campus in Korneuburg, der im Zweijahresrhythmus stattfindende Bundesbauernrat über die Bühne. Alle vier Jahre findet dabei die Wahl des Präsidenten samt seinem Team statt. Drei Wochen tourte der alte und auch neue Präsident durch...

Weiterlesen

Wann ist der CO2-Preis wirksam und fair

  Die österreichische Bundesregierung hat die Einführung eines CO2-Preises ab 2022 angekündigt. Dieser soll Bestandteil einer „Ökosozialen Steuerreform“ sein und dazu beitragen, bis 2040 die Klimaneutralität zu erreichen. Österreich wäre mit einer Bepreisung klimaschädlicher Emission nicht allein: In über 60 Ländern...

Weiterlesen

Bund verpflichtet sich zu regionalem Einkauf

Ziel der Initiative ist es, im Einflussbereich des Bundes die Herkunft des Essens aus regionalen Quellen zu bewerkstelligen. Immer mehr Küchen setzen auf nachhaltige Beschaffung. So auch die Küche der Universität für Bodenkultur im neuen Türkenwirtgebäude. Mit dem Nationalen Aktionsplan zur nachhaltigen öffentlichen...

Weiterlesen

  • 1
  • 2
  • 7