Header

Header

Schlagwort: Klima

Licht und Schatten im Forstwirtejahr 2020

Zwei Krisen, erschwerte Marktbedingungen und ein zunehmender Hype um den Erholungsraum Wald machen heimischen Waldbesitzern das Leben schwer. „Das Jahr 2020 war von zwei weltweiten Krisen geprägt: Die Klima- und die Covid-19-Krise. Hinzu kommt ein sehr volatiler Markt. Einerseits haben wir es mit steigenden Kosten für...

Weiterlesen

Herkunftsangabe essenziell für klimafreundlichen Konsum

  “Regionalität und Saisonalität ist Klima- und Umweltschutz. Kurze Wege und frische heimische Produkte sind gut für die CO2-Bilanz und für die Konsumenten. Damit wir gemeinsam den offensichtlichen richtigen Weg gehen und jeder seinen Beitrag leisten kann, brauchen wir eine verpflichtende und konsequente Herkunftskennzeichnung...

Weiterlesen

Stetiges Wachstum bei Pflanzenzüchtern

Heimische Pflanzenzüchter versorgen die Landwirte regelmäßig mit neuen, standortangepassten, klimafitten und gesunden Sorten. Im Jahr 2020 stammten 40 von 97 in Österreich neu zugelassenen Sorten aus heimischer Züchtung. “Insgesamt sind in Österreich aktuell 1.236 Sorten registriert, wobei der Anteil österreichischer...

Weiterlesen

Belastungspaket für Drahtwurm geschnürt

  Fast ein Viertel aller in Österreich geernteten Speise-Erdäpfel musste im Jahr 2018 aussortiert werden, weil die Knollen massiv durch Drahtwürmer geschädigt waren. Der Schaden für die heimische Landwirtschaft betrug mehr als 20 Millionen Euro. „Das vergangene Jahr hat uns gezeigt wie wichtig die Eigenversorgung...

Weiterlesen

Zu Unrecht wird energetische Holznutzung kritisiert

Mehrere Wissenschaftler haben die EU und die USA aufgefordert, auf die Verbrennung von Holz zur Energiegewinnung zu verzichten. Dies gefährde Klima- und Artenschutzziele, heißt es in einem offenen Brief an EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und US-Präsident Joe Biden, der gestern veröffentlicht wurde. Internationale...

Weiterlesen

Bald mehr Hirse, Sorgum und Buchweizen in Backstuben?

  Forschung und Entwicklung gewinnen auch im Lebensmittelbereich immer stärker an Bedeutung, um die vielfältigen Herausforderungen der Zukunft erfolgreich zu bewältigen. Wie der ecoplus Lebensmittel Cluster NÖ die Branche entlang der gesamten Wertschöpfungskette dabei unterstützt, präsentierten LH-Stv. Stephan Pernkopf...

Weiterlesen

Suzuki kooperiert mit Bundesforsten

  Im Jänner 2020 erfolgte auf der Vienna Autoshow der Start der Kooperation von Suzuki Austria mit den Österreichischen Bundesforsten mit dem Ziel, dem Klimawandel entgegenzuwirken, indem der Waldumbau in den österreichischen Wäldern gefördert wird und diese nachhaltig „klimafit“ werden. Mit dieser Initiative trägt Suzuki...

Weiterlesen

Timmermans sagt Blockade der Reform-GAP ab

Die laufenden Verhandlungen zur Reform der GAP möchte EU-Vizekommissionspräsident Frans Timmermans nicht mehr blockieren. Er stellt seine Drohung ein, den Kommissionsvorschlag zur Reform zurückzuziehen und will die GAP-Reform mit dem, was auf dem Tisch liegt, zu Ende bringen. Auf einer Veranstaltung der Grünen vom Europaparlament...

Weiterlesen

Seitinger präsentiert seine Vorsitz-Agenda

  Die Steiermark stellt im ersten Halbjahr 2021 den Vorsitz in der Landesagrarreferentenkonferenz (LARK). Im Zuge des Arbeitsgesprächs präsentierte Landesrat Seitinger der Bundesministerin seine Schwerpunkte für den Vorsitz. So stehen etwa im Hinblick auf die GAP wichtige Monate bevor. Insbesondere in den Bereichen...

Weiterlesen

Ab Februar steht der Waldfonds zur Verfügung

  Die ersten sechs Maßnahmen des Waldfondsgesetzes, das vom Nationalrat im Sommer 2020 beschlossen und nun auch von der Europäischen Kommission erfolgreich genehmigt wurde, stehen ab 1. Februar 2021 mit einem Volumen von 200 Millionen Euro zur Beantragung zur Verfügung. Das Gesamtpaket für den unter dem Klimawandel stark...

Weiterlesen