Header

Header

Schlagwort: Lebensmittel

Von Ost nach West – die Bio-Roadshow

  BIO AUSTRIA geht im August 2022 ein Monat lang auf eine Entdeckungsreise durch die Vielfalt der österreichischen Bio-Landwirtschaft und hält dabei zweimal Steiermark. Die Bio-Entdeckerinnen Cristina und Ellice starten Anfang August mit einer Bio-Roadshow quer durch Österreich. Das Zweier-Gespann macht in jedem...

Weiterlesen

Hofkäserei Kegele erhält Gütesiegel

„Regionalität und Qualität – dafür stehen Österreichische Betriebe, die täglich heimische Lebensmittel nach höchsten Standards erzeugen und verarbeiten. Und genau diese Werte wollen wir noch stärker vor den Vorhang holen“, betonen Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig und Vorarlbergs Landesrat Christian Gantner....

Weiterlesen

Bei Bodenschutz auf Seiten des Klimarates

Sonnenstrom hat für die Energiewende das größte Potenzial. Statt in wildwachsenden Photovoltaik-Parks sollen PV-Anlagen laut Klimarat auf vorhandenen Dachflächen und sonstigen verbauten Flächen installiert werden. Ein erfreuliches Ergebnis des Klimarats. So kann ein maßgeblicher Anteil im Kampf gegen die Klimakrise und...

Weiterlesen

NÖ-Bauernbund gegen Düngemittel-Ausverkauf

  „Wo bleibt da die Verantwortung?“, fragen sich NÖ-BB-Obmann Stephan Pernkopf und Direktor Paul Nemecek: „Alle reden von Versorgungssicherheit und dann verkauft ein teilstaatliches Unternehmen – ohne jedwede Not – die strategisch für die Eigenversorgung so wichtige Düngemittelsparte!“ Wie bekannt wurde, beabsichtigt...

Weiterlesen

L&F-Betriebe kritisieren Stilllegungsüberlegungen

Die Land&Forst Betriebe Österreich fordern angesichts der aktuellen Krise eine nachhaltige Landnutzung und verwahren sich gegen die verpflichtende Kohlenstoffspeicherung auf Kosten der Waldeigentümer. Vor dem Hintergrund verletzlicher Logistiksysteme und Versorgungsengpässe sowie der aktuellen Notwendigkeit einer...

Weiterlesen

Eine Wiese ist kein Hundeklo

  Mittlerweile ist es für die meisten Hundehalter schon ganz normal das „Sackerl fürs Gackerl“ beim Gassi- oder Spazierengehen zu verwenden. In den letzten Jahren hat sich die Disziplin diesbezüglich stark verbessert. Doch „schwarze Schafe“ gibt es leider immer wieder. Und so ist auch die Bewegung in der freien...

Weiterlesen

ARGE Gentechnik-frei befürchtet Deregulierung

Die EU-Kommission scheint die bestehende Kennzeichnungspflicht für gentechnisch veränderte Produkte generell in Frage zu stellen; dafür wird eine Auslobung neuer gentechnisch veränderter Pflanzen als ‚nachhaltig‘ in den Raum gestellt. „Es steht sehr viel auf dem Spiel: Eine mögliche Deregulierung Neuer Gentechnik widerspricht...

Weiterlesen

Bio-Lok macht Aufsehen

Ab sofort ist eine ÖBB-Lok als Bio-Botschafterin durch Österreich unterwegs. Mit der Botschaft „Bio. Gut für uns, gut fürs Klima.“ macht BIO AUSTRIA auf die Bedeutung der biologischen Landwirtschaft für Mensch, Tier und Umwelt aufmerksam. Die fünf auf der ÖBB-Lok porträtierten Biobäuerinnen und Biobauern bewirtschaften...

Weiterlesen

Viel Konfliktenergie um Biodiversitätsentwurf

  Den derzeit vorliegenden Entwurf der nationalen Biodiversitätsstrategie wertet der Präsident der LK- Österreich, Josef Moosbrugger, äußerst kritisch. „Österreichs Land- und Forstwirten ist der Schutz der natürlichen Vielfalt ein großes Anliegen und sie tun bereits viel dafür. Weitere Außer-Nutzung-Stellungen und...

Weiterlesen

Gutsbetriebe schicken Mehlhilfe in die Ukraine

  In Kooperation mit dem „World Food Programme“ (WFP) haben mehr als 20 Gutsbetriebe den mittlerweile vierten LKW mit Nahrungsmitteln für die vom Krieg gebeutelte Ukraine organisiert und ein weiteres Verteilernetzwerk gefunden, das die Menschen direkt vor Ort unterstützt. Die rund 24 Tonnen Mehl in 30 und 1 kg Packungen...

Weiterlesen

  • 1
  • 2
  • 9