Header

Header

Schlagwort: Lebensmittel

FPÖ für Dumpingverbot bei Gütesiegelware

„Fleisch ist anscheinend nicht viel wert – zumindest in österreichischen Supermärkten! Die Lebensmittelketten werben nämlich mit einem Preisnachlass bis zu 56 Prozent für Fleisch mit dem AMA-Gütesiegel. Für unsere hohe Qualität ist so eine Vorgangsweise unerträglich“, empörte sich FPÖ-Agrarsprecher Peter Schmiedlechner....

Weiterlesen

Agraraußenhandel bilanziert mit Premiere

Ein spezielles Jahr zeitigt besondere Ergebnisse. AMA und Lebensmittelindustrie präsentierten die Statistik des Außenhandels mit Agrarwaren und Lebensmitteln. Zum ersten Mal war der Wert der österreichischen Agrarexporte höher als jener der Importe. Österreich hat mehr Lebensmittel exportiert als importiert. Während...

Weiterlesen

Einkochen und Einlegen beliebt wie früher

„Signifikante Unterschiede beim Selbermachen von Marmelade und Co. zwischen den Geschlechtern oder bei den Altersgruppen sind nicht festzumachen“, erklärt Müller Glas Geschäftsführer Andreas Dornhackl. Als Österreichs führender Komplettanbieter für Gläser, Flaschen und Verpackungen steht Müller Glas (www.muellerglas.at)...

Weiterlesen

EU lässt Mehlwürmer als Lebensmittel zu

Am heutigen Dienstag wurde von Seiten der EU-Länder einem entsprechendem Vorschlag der Europäischen Kommission zugestimmt. Demnach soll der Verzehr von getrockneten gelben Mehlwürmern erlaubt werden und somit zum ersten in der EU ein Insekt als Lebensmittel zugelassen werden. Laut der entsprechenden Verordnung sollen...

Weiterlesen

Förderprogramm für Kälbermäster offen

  Das seit Jahren bewährte Programm zur Qualitätsverbesserung in der Rindermast „Qplus Rind“ wird mit 2021 weiterentwickelt und finanziell aufgestockt. Das ist ein wesentlicher Schritt, um die Qualität im Rindfleischsektor noch weiter auszubauen. Neu ist die Einstiegsmöglichkeit für Kälbermäster. Ziel des Programms...

Weiterlesen

Vogelgrippe in Mühlviertler Kleinbestand

  Bei einer privaten Hühnerhaltung im Bezirk Urfahr-Umgebung, wurde am 28. April die hochpathogene Form der Geflügelinfluenza (H5N8) bestätigt. Die betroffene Haltung bestand aus 28 Hühnern, von denen ein Großteil verendet ist.  Für die noch vorhandenen Hühner wird von der Bezirkshauptmannschaft die Tötung angeordnet,...

Weiterlesen

Unmut über Importe bei Bio-Billa

“Solche Billig-Bio-Importe lösen keine Probleme, sondern schaffen viele neue. Sowohl hier bei uns in Österreich, wo der Niedergang der kleinbäuerlichen Landwirtschaft dadurch angeheizt wird, als auch in den Ländern, in denen die Lebensmittel stattdessen erzeugt werden. Die einzigen, die wirklich davon profitieren,...

Weiterlesen

Jürgen Rehage Vizerektor der Vetmeduni Wien

Mit dem heutigen Tag startet das neue Rektorats-Team in die Funktionsperiode 2021-2025 und wird gemeinsam die Geschicke der Veterinärmedizinischen Universität Wien leiten. Neben Petra Winter, die als Rektorin wiederbestellt wurde, verantwortet Vizerektor Otto Doblhoff-Dier weiterhin die Bereiche Forschung und internationale...

Weiterlesen

UBV will verbesserte Preisfindung

  Über „Preisschlachten“ im Lebensmitteleinzelhandel (LEH): Wer solche Spielregeln und Rahmenbedingungen gestaltet, wie wir das derzeit haben, der sollte diese Spielregeln ändern und nicht regelmäßig über den eigenen Unwillen jammern. Der Bauernbund hätte es in der Hand – das behauptet er immer wieder, dass er im...

Weiterlesen

In LFS Hollabrunn zur Fleischfachkraft werden

  Im kommenden Schuljahr 2021/2022 startet der einjährige Lehrgang „Fleischverarbeitung“ am neu errichteten Fleischkompetenzzentrum Hollabrunn. Allen Absolventinnen und Absolventen einer Landwirtschaftlichen Fachschule steht diese neue Ausbildung offen, die mit dem Facharbeiterbrief abschließt.  „Bei der Durchführung...

Weiterlesen

  • 1
  • 2
  • 4