Header

Header

Schlagwort: Meinung

GMEINER MEINT

Große Töne und maue Antworten Als Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger vor knapp zwei Wochen wieder einmal wortreich zum Rundumschlag gegen die Handelsketten ausholte und Spar, Billa und Co. medienwirksam „erpresserische Zustände“ vorwarf, stand sie mit einem Mal selbst am Pranger. „Warum ist in Österreich die...

Weiterlesen

NIEDERÖSTERREICH IM FOKUS

Bio-Ethanol-Beimischung würde sofort dem Klima helfen Der Wahlabend am 26. September endete mit vielen verschiedenen Überraschungen, die uns wohl noch länger beschäftigen werden. In Graz gewannen Kommunisten, in Oberösterreich erreichten Impfgegner den Einzug in den Landtag, und die Deutschland-Wahl brachte zwar einen...

Weiterlesen

NIEDERÖSTERREICH IM FOKUS

Green Deal ist Bedrohung für Klima, Konsumenten und Bauern Schon bei der Wintertagung 2021  des Ökosozialen Forums haben wir der EU-Kommission aufgezeigt, was sie mit dem Green Deal anrichten wird. Nämlich weniger Produktion, weniger Selbstversorgung und dafür mehr Importe. Also Schaden für Bauern, Konsumenten und Klima...

Weiterlesen

GMEINER MEINT

Politik der Überschriften reicht nicht mehr Die Größen der heimischen Agrarpolitik formierten sich kürzlich zur gemeinsamen Aufregung. „Green Deal bedroht kleinstrukturierte Landwirtschaft“, tönte die Landwirtschaftsministerin. Eine „Überarbeitung“ des Konzepts der EU-Kommission, das die EU-Wirtschaft grüner machen soll,...

Weiterlesen

Cartoons

Der Beitrag Cartoons erschien zuerst auf Blick ins Land.

Weiterlesen

GMEINER MEINT

Der Wolf lehrt die Bauern das Fürchten Der Wolf kann einem das Fürchten lehren. Respektive die Diskussion über den Umgang mit dem Raubtier. Besonders, wenn man in der Landwirtschaft sein tägliches Brot verdient. Und das nicht nur als Almbauer. Die Diskussion um den Wolf geht die gesamte Landwirtschaft an. Es ist, als...

Weiterlesen

NIEDERÖSTERREICH IM FOKUS

Wer A sagt, muss auch B sagen Wir haben heuer schon die verschiedensten Wetterextreme gesehen. Unterm Strich bleiben die Jahres-Niederschlags-Summen zwar etwa gleich, aber die Verteilung der Niederschläge ändert sich gravierend, auf längere Trockenperioden folgen intensive Starkregen-Unwetter, die oft sehr regional eingegrenzt...

Weiterlesen

GMEINER MEINT

Beamte auf dem Traktorsitz In Österreich sei die öffentliche Diskussion über die Landwirtschaft „sehr von Romantik getrieben“, meinte kürzlich die Landwirtschaftsministerin. Da ist ihr nur beizupflichten. Das freilich gilt auch für die Diskussion innerhalb der Landwirtschaft, respektive für die agrarpolitische Diskussion....

Weiterlesen

NIEDERÖSTERREICH IM FOKUS

Ländlicher Raum muss Gewinner bleiben Ein Corona-Ende und die Rückkehr zur Normalität nahen endlich wieder. Das Land und die Landschaft blühen wieder auf. Schnell ist vergessen, was voriges Jahr war: Geschlossene Grenzen und Hamsterkäufe. Wer aber immer da war, sind die Bäuerinnen und Bauern. Sie sorgen für das tägliche...

Weiterlesen

GMEINER MEINT

Sie tragen Verantwortung? Einen Teufel tun Sie! Ich gestehe, ich bin hereingefallen. Was heißt hereingefallen, hineingeplumpst bin ich in die Werbe- und Marketingfalle, auf all das Österreich-nachhaltig-regional-Verantwortungs-Getue, mit dem die Supermärkte die Konsumenten einseifen. Wie oft habe ich darüber geschrieben,...

Weiterlesen