Header

Header

Schlagwort: Pflanzenbau

Intelligent aufforsten

Der Wald der Zukunft wird in der Gegenwart gemacht. Umsichtige Waldbesitzer gestalten mit Leidenschaft die Wälder für die kommenden Generationen. Damit dieses Bemühen Früchte trägt, braucht man hochwertige Forstpflanzen und einen guten Partner, der sich damit auskennt. LIECO steht schon seit 35 Jahren den heimischen...

Weiterlesen

Zuckerrübenernte 2021 startet Anfang Oktober

  Die Agrana hat gestern in ihrer Zuckerfabrik Tulln die Verarbeitungssaison 2021 für Zuckerrüben gestartet. Im Werk Leopoldsdorf im Marchfeld wird die Rübenverarbeitung am 2.10. aufgenommen. 2021 wurden in Österreich 38.600 ha Zuckerrüben angebaut. Für den Zuckerrübenanbau war der heurige Witterungsverlauf im Frühjahr...

Weiterlesen

Abhilfe für Ammoniakverluste durch Urease-Hemmer

  Harnstoff ist ein wertvoller Stickstoff-Dünger und wird in der Landwirtschaft zur Flächendüngung genutzt. Die Freisetzung von Harnstoff in die Atmosphäre hat jedoch Folgen für die Umwelt und Gesundheit. Abhilfe schaffen kann der Zusatz von „Urease-Inhibitoren“, die die gasförmigen Ammoniak-Verluste verringern....

Weiterlesen

Amazone erweitert Palette der Anhängespritzen

Amazone erweitert die Familie der Anhängefeldspritzen UX um die Hochleistungs-Typen UX 7601 Super mit 8.000 l und UX 8601 Super mit 9.000 l Istvolumen. Durch die konsequente Weiterführung des kompakten Amazone Maschinendesigns vereinen die neuen Modelle eine Behälterkapazität von bis zu 9.000 l und Gestänge-Arbeitsbreiten...

Weiterlesen

Klimaerwärmung fördert Pilzgifte auf Weiden

  Eine soeben in der Fachzeitschrift „Toxins“ veröffentlichte Studie der Vetmeduni Vienna untersuchte, inwieweit Weiden durch Schimmelpilzgifte kontaminiert sind. Die Ergebnisse zeigen, dass diese Stoffwechselprodukte ein unterschätztes Risiko für Weide- und Futtertiere aber auch für den Menschen darstellen. Weitere...

Weiterlesen

ÖKL – Spritzseminar mit Ulrich Lossie

  Nichts ist in der Landwirtschaft so wichtig wie das richtige Management und der gezielte Einsatz von Betriebsmitteln. Der Pflanzenschutz soll den Pflanzen nicht nur vor Krankheiten und Schädlingen Schutz bieten, durch ihn soll auch ein möglichst hoher Ertrag sichergestellt werden. Somit ist er ein wichtiger Faktor...

Weiterlesen

Kritik an Gülle darf nicht länger abprallen

Ab 2025 kommt in Deutschland auch im Grünland, was seit dem Vorjahr am Acker schon gültiges Recht ist: Das Verbot der Verwendung von Breitverteilern bei der Ausbringung von Gülle. Ähnliches scheint auch für Österreich unvermeidbar. Dennoch ist das Thema noch nicht auf den Höfen angekommen. Bei Nicht-Landwirten hat sie...

Weiterlesen

ÖKL-Webinar Erdäpfelbau

  Mittwoch, 26. Mai 2021 18 bis ca. 20 Uhr Teilnahmegebühr: € 19 für Landwirte, Anmeldungen auf https://oekl.at/webshop/veranstaltungen/ Erdäpfelanbau, Bodenschonung, Wassermangel, Temperaturveränderung, Biodiversitätsförderung, Nachhaltigkeit, Ertragsoptimierung, Erosionsschutz, Direktsaat, Zwischenbegrünung, angepasster...

Weiterlesen

Land- und Forstwirt*innen gefragt

Holen Sie sich ein breites, interdisziplinäres Fachwissen über Nutzung, Bewertung, Entwicklung und Verwaltung von Grund und Boden. Expert*innen auf dem Gebiet der Land- und Forstwirtschaft werden dringend am Markt gesucht! Die Universität für Bodenkultur bietet zwei berufsbegleitende Lehrgänge an, die jeweils von Freitag...

Weiterlesen

Bodenmischprofi mischt in Schichten

  Die Erfinder des Bodenmischprofis sind alle drei aktive Landwirte und bestrebt das Arbeiten im Ackerbau zu revolutionieren. Der Bodenmischprofi bringt viele Vorteile mit sich, weil er verschiedene Arbeitsschritte kombiniert: Grundbodenbearbeitung, Saatbettbereitung und Anbau werden mit nur einer Überfahrt erledigt. Der...

Weiterlesen

  • 1
  • 2
  • 5