Header

Header

Schlagwort: Regionalität

Rückenwind für die Direktvermarktung

Regionale Lebensmittel gewinnen seit einigen Jahren an Bedeutung. Die Coronakrise hat das noch einmal verstärkt, wie auch eine aktuelle AMA-Studie bestätigt: für zwei Drittel der Befragten hat heimische und regionale Herkunft als Einkaufskriterium im letzten Jahr an Bedeutung gewonnen. Dieser Trend kommt der Landwirtschaft...

Weiterlesen

Obmann von Bio Ernte Steiermark bestätigt

Thomas Gschier will sich als wiedergewählter Obmann des Verbandes Bio Ernte Steiermark für den Ausbau des Anteils an Bio-Flächen in der Steiermark einsetzen. Außerdem fordert er eine eigene Bio-Basis Maßnahme im ÖPUL. Thomas Gschier, bereits seit 2018 Obmann des Verbandes, vertritt die steirischen Biobäuerinnen und Biobauern...

Weiterlesen

Bio Austria lobt verpflichtenden Bio-Anteil

  Im Ministerrat wurden heute im Rahmen des Aktionsplans Nachhaltige Beschaffung Vorgaben für den Einsatz von Bio-Lebensmitteln in öffentlichen Kantinen in Bundeszuständigkeit beschlossen. Damit gelangt das entsprechende Vorhaben des Regierungsprogramms in Umsetzung. Ab dem Jahr 2023 muss der monetäre Anteil an...

Weiterlesen

Start-up Boom in Lebensmittelversorgung

  Die umfassende Versorgung mit Lebensmitteln aus der Region scheitert in der Praxis oft an Fragen der Logistik und Informationsbereitstellung. Wann hat welcher Hofladen offen, welche Produkte kann man dort kaufen und wie komme ich dorthin? Bei diesen Fragen kann die Digitalisierung helfen. „Digitale Anwendungen...

Weiterlesen

Ennstaler Steirerkas – eine g.U.

  Die geschützte Ursprungsbezeichung (g.U.) garantiert den Konsumenten, dass alle Erzeugungsschritte, vom Rohstoff bis zur Produktion, im festgelegten Gebiet erfolgen und die Eigenschaften des Produktes in engem Zusammenhang mit dem definierten Gebiet stehen. Am Montag den 10. Mai wird das nächste Lebensmittel mit...

Weiterlesen

Feldtafeln werben für patriotischen Einkauf

    „Regionale Genießer sind Klimaschützer“ – unter diesem Titel präsentiert die Österreichische Jungbauernschaft ihre neue Feldtafel-Kampagne. Ziel ist es, auf die Klimaleistung der heimischen Land- und Forstwirtschaft aufmerksam zu machen und aufzuzeigen, welchen Beitrag unsere Bäuerinnen und Bauern zum Klimaschutz...

Weiterlesen

Grüner Bericht des Burgenlandes online

  In der Landtagssitzung vom 15. April wurde der Agrarbericht des Landes debattiert. „Darin finden sich aktuelle Informationen über die Entwicklungen in der burgenländischen Land- und Forstwirtschaft. Der Bericht 2020 belegt deutlich, dass der Bio-Anteil zunimmt und wir somit mit unserer Bio-Wende und Bio-Offensive...

Weiterlesen

Schnapp-zu.at hat immer offen

Ein junges, frisches  Unternehmen aus der Steiermark hat sich vorgenommen, den regionalen Handel auf moderne Art und Weise wieder attraktiv zu gestalten. Seit 15. Jänner 2019 sind sie online unter: https://www.schnapp-zu.at Diese Onlineverkaufsplattform ermöglicht regionalen Händlern und Dienstleistern verschiedenster...

Weiterlesen

Rindfleisch aus und für Großarltal

  Das Großarltal ist stark vom Tourismus geprägt. Aber auch 200 Bauernhöfen pflegen die Naturlandschaft,  stellen wertvollste Produkte her und bewirtschaften die Almen. Mit dem Projekt “Großarler Rindfleisch” der Firma “Großarler Genuss” und der hiesigen Bauernschaft wird regionales Qualitätsrindfleisch lokal verfügbar. “Die...

Weiterlesen

Green Care bringt mehr

Um etwa 2% nimmt die Zahl der in der Landwirtschaft Beschäftigten jährlich ab. Während im EU-Durchschnitt die Produktivität je Arbeitskraft seit 2005 auf 110% gestiegen ist, ist sie in Österreich auf 118% geklettert. Andererseits steigen die Lebenshaltungskosten auf einem Betrieb jährlich um 650 €. Dieser starke Strukturwandel...

Weiterlesen