Header

Header

Schlagwort: Regionalität

Waitz / Wiener werfen sich für Hofschlachtung ins Zeug

Mit Ende des Jahres fällt eine Regelung, die es Landwirtinnen und Landwirten erlaubt, Kleintiere wie beispielsweise Hühner und Hasen für Direktvermarktungen auf dem eigenen Hof zu schlachten. Thomas Waitz, EU-Abgeordneter der Grünen, sagt: “200 österreichische Landwirtinnen und Landwirte sind vom Auslaufen der Regelung...

Weiterlesen

Ergebnisse des Store-Checks bei Butter

  Butter ist Geschmacksträger in Weihnachtskeksen – je mehr, desto besser, besagen die Rezepturen. Doch wo kommt die Butter für die süßen Weihnachtsbäckereien her? Bei einem Regionalitäts-Check des Bauernbundes, der Jungbauernschaft gemeinsam mit den agrarischen Verbänden wurden Butter und Butterschmalzprodukte...

Weiterlesen

Mit Superfood zum EU-Junglandwirtekongress

   „Herzliche Gratulation an Stefan Artner, den österreichischen Kandidaten des europäischen Junglandwirtekongress. Sein innovatives und nachhaltiges Konzept „Agrosprouts“, hat es in die Auswahl der internationalen Jury geschafft“, gratuliert das Bauernbundteam aus dem EU-Parlament, Simone Schmiedtbauer und Alexander...

Weiterlesen

g.U.g.g.A.g.t.S

  Auf der Plattform www.unserespezialitaeten.at und der Facebook-Seite “Unsere geschützten Spezialitäten” finden die User in Zukunft nicht nur alles Wissenswerte über den Herkunftsschutz, sondern erfahren auch die Geschichten der Menschen, die hinter den geschützten Produkten stehen. Zusätzlich bietet die Plattform...

Weiterlesen

Prof. Zapotocky bescheinigt UBV neuen Weg

  Beim Treffen mit dem Soziologen Univ.-Prof. Dr. Klaus Zapotoczky bestätigt er den Weg des UBV und sagt, dass die Corona-Krise  viele Menschen ängstige. Sie stelle aber auch eine Möglichkeit der Erneuerung dar. “Der Unabhängige Bauernverband hat einen neuen Weg der Selbständigkeit, Regionalität und Landschaftspflege...

Weiterlesen

Vifzack 2021 geht an Hofschneider Dirndln

  Der Innovationspreis „Vifzack 2021“ der Landwirtschaftskammer geht an Christina (24) und Stefanie Niederl (25) aus Gnas: „Wir sind überglücklich, sehr überrascht und haben eine Riesenfreude, dass wir diese Auszeichnung erhalten.“ Die Siegerinnen haben eine besondere Innovation umgesetzt: Unter ihrem Vulgonamen...

Weiterlesen

Im Hohen Haus wird nationaler gespeist

Die Landwirtschaft gehört zu den Hauptbetroffenen der Coronakrise. Durch die Pandemie und den zweiten Lockdown steht die Selbstversorgung mit heimischen Lebensmitteln so stark im Brennpunkt wie noch nie. Ziel ist es, die Produktion von heimischen Lebensmitteln langfristig abzusichern. Die öffentliche Beschaffung ist...

Weiterlesen

Guten Gewissens Gansln genießen

Pünktlich zu Martini bringt die Initiative „Tiroler Weidegans“ hochwertiges nach höchsten Tierwohlstandards produziertes Geflügelfleisch auf die Teller. Die standortangepasste Haltung und das langsame Wachstum der Tiroler Weidegänse und dazu die regionale Schlachtung bieten bewussten Fleischkonsumenten eine Alternative...

Weiterlesen

Bundesheer isst regional

Die Bundesregierung will die Bevölkerung nicht nur dazu ermuntern, verstärkt regional und saisonal einzukaufen, sondern geht auch selbst mit gutem Beispiel voran. Ziel der Initiative ist es, dass auch bei der öffentlichen Beschaffung heimische Lebensmittel den Vorzug bekommen. Unter dem Motto „Unser Heer isst regional“...

Weiterlesen