Header

Header

Schlagwort: Schulen und Bildung

Auch Buschenschänker sperren auf

Der bäuerliche Buschenschank ist ein wertvolles Kulturgut in Niederösterreich. Sympathische, bäuerliche Gastfreundschaft ist für die Buschenschänker genauso selbstverständlich wie ein vielfältiges regionales Speisenangebot. Die Menschen sehnen sich nach dem Ursprünglichen und Echten, nach kleinen und überschaubaren Strukturen....

Weiterlesen

Summende Gäste auf Dach der Landhausküche

    Bereits das dritte Jahr in Folge summt und brummt es wieder am Dach der Landhausküche im St. Pöltener Regierungsviertel. Fünf Bienenvölker werden von April bis September in ihrem neuen Zuhause von der Imkerschule Warth fachkundig betreut. Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister überzeugte sich von der naturverbundenen...

Weiterlesen

Sorge um Bestand der Weinbauschule Mistelbach

Was nach einem langfristigen, sich noch in Diskussion befindlichen Projekt klingt, soll 2023 bereits Realität sein. Nachdem das Land NÖ offenbar beabsichtigt, nahezu die gesamte Weingartenfläche zu veräußern, sieht der Absolventenverband den Schulstandort und die Ausbildungsqualität in der Sparte Weinbau massiv geschwächt...

Weiterlesen

Warther Bienen im Bestäubungseinsatz

Im Frühjahr ist das Nahrungsangebot für die Honigbienen von entscheidender Bedeutung, um die Jungbrut optimal ernähren zu können. Andererseits sind viele Pflanzen von der Bestäubung durch Honigbienen und anderen Insekten abhängig, um entsprechend viele Früchte ausbilden zu können. Daher arbeitet die Imkerschule Warth...

Weiterlesen

HBLFA Tirol klaubt auf

Aus der Not eine Tugend machten Schülerinnen und Schüler der HBLFA Tirol und nutzten den Turnunterricht für eine Umweltschutzaktion. Anstatt Bewegung in Form von Spaziergängen auszuüben, nahmen sie Müllsäcke und Greifstangen in die Hand und reinigten Grünflächen in Strass im Zillertal von Abfall, den andere hinterlassen...

Weiterlesen

Nachwuchs für medizinische Assistenzberufe

Vor kurzem schlossen 14 Schülerinnen der Fachschule Warth das Basismoduls für medizinische Assistenzberufe erfolgreich ab. Unterricht und Abschlussprüfung wurden diesmal ausschließlich online durchgeführt. Damit ist der erste Schritt zum Beruf der Ordinationsassistentin gemacht. Die weitere Ausbildung erfolgt berufsbegleitend...

Weiterlesen

Über Warther Wipfeln thronen Drohnen

  Die Digitalisierung hat sich zur Unterstützung der täglichen Arbeit in der Forstwirtschaft bereits etabliert. Dabei spielt der Einsatz von kamerabestückten Drohnen eine immer wichtigere Rolle, um Waldschäden früh erkennen zu können. Somit können rasch gezielte Gegenmaßnahmen eingeleitet werden. Zudem leisten Luftbilder...

Weiterlesen

Salzburg tritt Bodenbündnis bei

In Österreich werden alle zehn Jahre Grünflächen von der Größe Wiens verbaut. Dieser Verbrauch ist dem Salzburger Agrar-Landesrat Josef Schwaiger ein Dorn im Auge, er steuert vehement gegen diese Entwicklung an. Neueste Maßnahme: Salzburg tritt dem Bodenbündnis bei, einem Zusammenschluss europäischer Städte und Gemeinden...

Weiterlesen

Land- und Forstwirt*innen gefragt

Holen Sie sich ein breites, interdisziplinäres Fachwissen über Nutzung, Bewertung, Entwicklung und Verwaltung von Grund und Boden. Expert*innen auf dem Gebiet der Land- und Forstwirtschaft werden dringend am Markt gesucht! Die Universität für Bodenkultur bietet zwei berufsbegleitende Lehrgänge an, die jeweils von Freitag...

Weiterlesen

Jürgen Rehage Vizerektor der Vetmeduni Wien

Mit dem heutigen Tag startet das neue Rektorats-Team in die Funktionsperiode 2021-2025 und wird gemeinsam die Geschicke der Veterinärmedizinischen Universität Wien leiten. Neben Petra Winter, die als Rektorin wiederbestellt wurde, verantwortet Vizerektor Otto Doblhoff-Dier weiterhin die Bereiche Forschung und internationale...

Weiterlesen