Header

Header

Schlagwort: Wertschöpfung

Feierstimmung bei ARGE Rind

Die ARGE Rind feierte am 7.Oktober 2021, ihr 20-jähriges Bestehen. Zahlreiche namhafte Gäste aus Wirtschaft, Politik, Interessensvertretungen, von Kooperationspartnern und aus der Landwirtschaft feierten gemeinsam mit dem Gastgeber ARGE Rind dieses Jubiläum, hielten Rückschau, was in diesen 20 Jahren erreicht wurde,...

Weiterlesen

Spar erweitert Fleischwerk in St. Pölten

  45 Millionen Euro investierte der SPAR-Konzern, um das TANN-Werk in St. Pölten auszubauen. Nach einem Jahr Bauzeit konnte die Eröffnung vorgenommen werden. 270 Gäste konnten sich den Produktionsbetrieb und die innovativen Technologien aus der Nähe ansehen. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner bedankte sich für...

Weiterlesen

Obmann von Bio Ernte Steiermark bestätigt

Thomas Gschier will sich als wiedergewählter Obmann des Verbandes Bio Ernte Steiermark für den Ausbau des Anteils an Bio-Flächen in der Steiermark einsetzen. Außerdem fordert er eine eigene Bio-Basis Maßnahme im ÖPUL. Thomas Gschier, bereits seit 2018 Obmann des Verbandes, vertritt die steirischen Biobäuerinnen und Biobauern...

Weiterlesen

Forstabendschule Schlierbach schlägt ein

  24 Erwachsene, davon 20 Männer und vier Frauen, haben die Ausbildung zum Forstfacharbeiter in der Landwirtschaftsschule Schlierbach absolviert. Da einige Quereinsteiger dabei waren, wurde mit den Inhalten in Theorie und Praxis von Anfang an begonnen. Nach wenigen Wochen waren sie schon mitten in den Themen Waldpflege...

Weiterlesen

Bio-Austria drängt Ministerium zu Korrekturen

Eine Allianz von über 50 Organisationen aus unterschiedlichen Bereichen hat heute einen Appell an das Landwirtschaftsministerium gerichtet, die gegenwärtigen Pläne für ein neues ÖPUL zu überarbeiten. Die Ziele des Green Deal seien mit dem derzeit geplanten ÖPUL nicht zu erreichen. Bio Austria fordert das Ministerium...

Weiterlesen

Ist Wettbewerb um Rohmilch Fiktion?

Große Spannbreiten bei der Wertschöpfung. Milchauszahlungspreise, die sich nur wenig unterscheiden. Molkereien, die selbst während Krisen gut verdienen:.  Exporte, die kein Garant für Wertschöpfung sind.  Andienungspflicht und Abnahmegarantie verunmöglichen den Wettbewerb. Das alles hat die jüngste Studie des MEG Milchboard...

Weiterlesen

Moldawien fit für Bio-Sojaexport

  In einem gemeinsamen Projekt der EU, der Agentur der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit ADA und Donau Soja wurden in der Republik Moldau die Bedingungen für den Ausbau des Bio-Sojaanbaus geschaffen. 2021 sollen bereits mehr als tausend Tonnen Donau Soja-zertifiziertes Bio-Soja für den westeuropäischen...

Weiterlesen

Einkommensschätzung für Landwirtschaft 2020

Nach Einbußen in den Jahren 2018 und 2019 zeichnet sich bei den Einkommen aus landwirtschaftlicher Tätigkeit für 2020 eine positive Entwicklung ab. Laut der zweiten Vorschätzung im Rahmen der Landwirtschaftlichen Gesamtrechnung (LGR) von Statistik Austria erhöhte sich das durchschnittliche landwirtschaftliche Einkommen...

Weiterlesen

Bioabsatz beglückt Bio-Austria

  Im Jahr 2020 war die Nachfrage nach Bio-Lebensmitteln in Österreich so hoch wie nie zuvor. Demnach wurden alleine im Lebensmitteleinzelhandel 2020 Bio-Lebensmittel im Wert von über 713 Millionen Euro gekauft. Das entspricht einer Steigerung von 23 Prozent gegenüber dem Jahr 2019. Mengenmäßig stieg der Umsatz um 17...

Weiterlesen

Haselfichte erzielte den Höchstpreis in Lechaschau

  200 Jahre alt, langsam und beständig gewachsen, nahezu fehlerfrei, vollholzig und dann noch eine Haselfichte. Der Siegerstamm aus Lechaschau hatte alles, was sich ein Hersteller von Instrumentenholz wünschen kann. Mit 1.025 Euro pro Kubikmeter bzw. 2.100 Euro für das gesamte Bloch erzielte der 5 Meter lange Stamm...

Weiterlesen

  • 1
  • 2