Header

Header

Wir bräuchten öfter einmal einen Mutausbruch

Einige Landwirte denken über Veränderungen auf ihren Betrieben nach. Manche möchten ihren Betrieb künftig auf krisensichere Beine stellen. Andere wiederum sind neugierig und würden gerne ein neues Produkt am Hof anbieten. Viele haben Gusto auf Direktvermarktung bekommen. Junge Hofübernehmer stehen vor einer Entscheidungsfrage, wie der Betrieb ausgerichtet werden soll. Und alle hätten gerne die passende Idee dazu.

Kein Problem, sagen wir an dieser Stelle. Denn jeder Mensch ist kreativ und kann die passende Idee für sich selbst finden, und Kreativität kann durch die passenden Übungen und Techniken sogar gefördert werden.

Ideen entstehen nicht auf Knopfdruck. Das Finden einer guten Idee kann man in einem zweiphasigen Prozess betrachten, dieser kann von einer Analyse zu einer Ideensammlung führen. Wir befinden uns mittlerweile in einer Welt die voll ist von Methoden und Angeboten die unser Denken anregen, ja regelrecht beflügeln können.

Wir bieten Ihnen in einem Workshop das Finden von eigenen Lösungen und Lösungswegen für ihren Betrieb mit Hilfe kreativer Methoden an.

Wir erarbeiten mit Ihnen mittels Bewertungs- und Analysemethoden ihre Ideen, wir analysieren das Umsetzungspotenzial um ihre Erfolgsfaktoren zu erhöhen, wir bringen gemeinsam ihre Ideen auf den Punkt, oder wir erkennen gemeinsam was ihrem Prozess noch im Wege steht.

Termin: 28.2.2022, 9 – 17 Uhr, in der LK KI SE, Holzhaus 1b, 4541 Adlwang.
Anmeldung unter Kurs Nr. 1329/9 beim LFI Kundenservice unter ooe.lfi.at, oder Tel. 050-6902-1500.