Header

Header

1. WISSENSFORUM BAUERNNETZWERK.AT

Das war das erste Wissensforum:
Spezialisierung, Kooperation und Weitsicht

70 Bäuerinnen und Bauern folgten unserer Einladung zum 1. Wissensforum Bauernnetzwerk.at
ins SPES nach Schlierbach.

Wir sind echt überwältigt. Vielen Dank für euren Besuch! 🙏

Drei Themen kristallisierten sich in der gemeinsamen Diskussion als roter Faden für eine erfolgreiche Zukunft in der Landwirtschaft heraus: Weitsicht und Offenheit für das, was die Entwicklung der Landwirtschaft generell betrifft war der erste Punkt den viele Vortragende angesprochen haben. Dazu kommen die Offenheit für Kooperationen und nach wie vor ist die Spezialisierung auf eine klare Produktline sicherlich ein Erfolgsmodell!

Das war das Programm:

  • Eintreffen: 13.30 – 13.50 Uhr
  • Begrüßung durch Franz Edlinger: 14.00 Uhr

    Gründer und Inhaber Bauernnetzwerk.at

  • Begrüßung durch LR Max Hiegelsberger
  • Erster Vortragsblock: Zukunft der Landwirtschaft

    Mag. Josef Rohregger MBA
    3 Dinge die Sie über das Wetter wissen sollten
    Mag. Johannes Mayr – KeyQUEST Marktforschung GmbH
    Zukunftsmodell Landwirtschaft?

  • Praxis-Talk - innovative Landwirte - innovative Ideen

    Fam. Reingruber/Fam. Wallner – A2 Milch
    Martin Schickmaier – Biohof Schickmaier
    Bernd Fischer - Nahversorgerkonzept UmsEGG
    Heidi Hebesberger – Ganslhof Hebesberger

  • Kaffeepause – 30 Minuten
  • Wertvolle Hinweise

    Markus Moser BA MSc, Plappermaul OG - Marketing Agentur
    Wettbewerbsvorteil Online Marketing
    Säen und Ernten im Internet

  • Zweiter Vortragsblock: Energie und Bildung in der Landwirtschaft

    Ing. Lucas Frischherz – Moll-Motor
    Stromausfall in der Landwirtschaft
    Stefan Epner – Denkapparat
    Landwirtschaft – Retter der Klimaziele
    Dir. DI Martin Faschang - LWFS Schlierbach
    Bildung für einen starken ländlichen Raum

  • Key-Note-Vortrag

    Dr. Martin A. Schoiswohl, KOMMHAUS Bad Aussee,
    Thema: Mach deine Landwirtschaft zur Marke! – Erfolg ist planbar

  • Buffet mit Getränken, Ausklang
  • Musikalische Umrahmung durch d‘Riada